Lerntipps Fremdsprachen

englisch_lernen-fremdsprachen_copyright_Jacek_Chabraszew.jpg

Englisch ist die häufigste erste Fremdsprache in Deutschlands Schulen. Es folgen Latein, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Dänisch und Niederländisch. Noch lernen die meisten Schüler erst ab der 5. Klasse Englisch. In zunehmendem Maße wird der Englischunterricht aber schon in der Grundschule oder sogar im Kindergarten eingeführt. Die Kinder werden dort spielerisch an ihre erste Fremdsprache herangeführt.

Für den Erwerb des Abiturs ist eine zweite Fremdsprache fest vorgeschrieben. Lesen Sie deshalb hier, mit welchen einfachen Lernspielen und effektiven Übungen Sie Ihr Kind beim Lernen einer Fremdsprache wie z.B. Englisch unterstützen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Lerntipps Fremdsprachen
Französisch oder Latein und Englisch lernen in der Pubertät
Schulkind Teenager | Sprachentwicklung in der Pubertät

Die zweite Fremdsprache: Französisch, Latein oder Spanisch?

Um das Englisch Lernen kommt man heute nicht herum, doch welche zweite Fremdsprache soll mein Kind wählen? Diese Entscheidung fällt vielen Eltern nicht leicht, und im Zuge von G8 muss sie schon recht früh getroffen werden. Viele Schülerinnen und Schüler in der beginnenden Pubertät sind dabei überfordert und machen oft eher eine Entscheidung davon abhängig, welche Sprache Freunde wählen, ohne die persönlichen Vorlieben und Stärken in den Mittelpunkt zu stellen. mehr...

Kleines Kind spielt Memory auf dem Boden
Schulkind | Lerntipps Englisch

Diese Lernspiele helfen Ihrem Kind beim Englisch-Lernen in der Grundschule

An der englischen Sprache kommt heute niemand mehr vorbei, und für Ihr Kind wird sie im Berufsleben mit großer Wahrscheinlichkeit eine recht große Bedeutung haben. Englisch als verbindende Sprache ist ein absolutes Muss. Mit unseren Englisch-Lerntipps für die Grundschule können Sie Ihr Kind optimal beim Lernen unterstützen. mehr...

Englisch lernen mit Karteikarten
Schulkind | Englisch lernen mit Karteikarten

Flashcards: Vokabeln lernen leicht gemacht

Weder ein guter Unterricht noch eine qualifizierte Hausaufgabenhilfe können das häusliche Vokabellernen ersetzen. Das regelmäßige Abfragen und die Wiederholung der neuen Wörter sind zeitaufwändig und werden in der Regel an die Eltern delegiert. Gut, wenn eine unterhaltsame, effektive und hilfreiche Methode das Lernen unterstützt. mehr...

© rodjulian - Fotolia.com
Schulkind Teenager | Besser in Englisch

Von Past Perfect bis Future: Zeiten lernen in Englisch

„Wann verwendet man das Simple present und wann das Present perfect? Was ist der Unterschied zwischen Past progressive und Simple past?“ Diese und ähnliche Fragen überfordern viele Schüler noch im dritten und vierten Englisch-Lernjahr. Den meisten Schülern fehlt aber neben dem Verständnis für die verschiedenen Zeitformen ein klarer Überblick. In diesem Beitrag geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Kind beim Erlernen der Zeiten im Englischen sinnvoll unterstützen können. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Fremdsprachen" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Fremdsprachen" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?