Kommentare:
© Picture-Factory - Fotolia.com

So lernt Ihr Kind eigenverantwortliches Arbeiten

Methodentraining Grundschule

In den letzten Jahren wird von der Grundschule bis zur Oberstufe neben dem Fachwissen immer häufiger auch großen Wert auf das eigenverantwortliche Arbeiten (EVA) der Schülerinnen und Schüler gelegt. Mit eigenen Projekten, selbst erstellten Arbeitsblättern oder Referaten lernen die Kinder, sich aktiv und motiviert in den Unterricht einzubringen.  

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Ziel des eigenverantwortlichen Lernens ist, dass die Schulkinder bestimmte Schlüsselqualifikationen, ohne die der Weg zum Abitur nahezu unmöglich geworden ist, so früh wie möglich erwerben. Das gelingt aber nur, wenn die Lehrer sich zurücknehmen und den Kindern so ermöglichen, die Lerninhalte und den Unterricht zu einem großen Teil selbst zu strukturieren.

Das eigenverantwortliche Arbeiten fordert von den Schülerinnen und Schülern, selbst zu interpretieren, zu analysieren, zu argumentieren und zu organisieren, ohne dass eine Lehrkraft ihnen diese maßgeblichen Elemente des Unterrichts vorgibt. Letztlich wird durch dieses aktive Handeln eine Reihe von Schlüsselqualifikationen gefördert, die in der weiteren Schullaufbahn und im Ausbildungsbereich zunehmend stärker nachgefragt werden.

So schätzen Sie Ihr Kind richtig ein

Vielleicht interessiert es Sie, wie gut die einzelnen Schlüsselqualifikationen von Ihrem Kind bereits beherrscht werden? Je nach Alter, Entwicklungsstand und Klassenstufe kann das ja ganz unterschiedlich aussehen. Nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit, und schätzen Sie die Fähigkeiten Ihres Kindes ein. Hinter jeder Schlüsselqualifikation finden Sie eine Skala, mit der Sie einschätzen können, wie weit die entsprechende Qualifikation von Ihrem Kind beherrscht wird. (von kaum bis viel)

 Selbstständigkeit

Ihr Kind entscheidet, wann es lernt und was es dazu benötigt. Es fragt gegebenenfalls aktiv nach Unterstützung, kennt seine Stärken und Schwächen und organisiert sein Lernverhalten zunehmend selbst.

Wie selbstständig ist Ihr Kind in Bezug auf das Lernen?

arbeitet gar nicht selbständig – arbeitet in Ansätzen selbstständig – arbeitet häufig selbstständig – arbeitet immer selbstständig

 Methodenkompetenz

Ihr Kind kennt unterschiedliche Lernmethoden und wendet sie je nach Bedarf auch an.

Kennt und nutzt Ihr Kind Methoden beim Lernen (z. B. Lernkartei, Lernplakat, Textmarkierung)?

gar nicht – es nutzt eine Methode – mehr als eine Methode – kennt mehr als zwei Methoden und wendet sie richtig an

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Wie Sie Ihrem Kind genug Beachtung schenken und ihm indirekt helfen, erfahren Sie hier als Abonnen von "Lernen und Fördern mit Spaß"

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "So lernt Ihr Kind eigenverantwortliches Arbeiten"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?