Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

01b_schwangerschaft_-_beschwerden_in_der_schwangerschaft_39800984_copyright_drubig-photo_-_Fotolia_com.jpg

Gesundheitliche Beschwerden wie Übelkeit oder Sodbrennen sind in einer Schwangerschaft ganz normal und dennoch unangenehm für die Schwangere. Doch auch Müdigkeit, geschwollene Finger und Knöchel, Verstopfungen, schlaflose Nächte und Heißhunger sind Symptome, die Sie in der Schwangerschaft begleiten können. Die meisten von diesen sind ganz natürlich und hormonell bedingt, doch trotzdem sind sie lästig. Besonders beunruhigend sind Symptome, die nicht allgemein bekannt sind, wie Zahnfleischbluten oder Nasenbluten.

Wie Sie diese und weitere typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern können, lesen Sie in den folgenden Beiträgen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
Schwangerschaftsbeschwerden
Baby | Tipps wie Sie Wassereinlagerungen vorbeugen können

Wassereinlagerung Schwangerschaft: Wenn Knöchel und Finger immer dicker werden

Bemerken Sie immer öfter, dass Ihnen die Ringe zu eng werden oder Sie abends dicke, schwere Beine haben? Fast alle werdenden Mütter haben gegen Ende der Schwangerschaft Wassereinlagerungen – das ist meist harmlos.  mehr...

Schwangere Frau mit Schmerzen
Baby | Sodbrennen in der Schwangerschaft

8 Tipps gegen lästiges Sodbrennen in der Schwangerschaft

Sodbrennen und saures Aufstoßen treten auf, wenn Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt. Da das Baby im Bauch einer Schwangeren immer mehr Platz beansprucht, werden die inneren Organe (also auch der Magen) zur Seite oder nach oben verdrängt. Deshalb leiden im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel viele werdende Mütter unter Sodbrennen in der Schwangerschaft. Oft kann eine aufrechte Körperhaltung das Problem bessern. Nachfolgend habe ich Ihnen noch weitere Tipps gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft zusammengestellt. mehr...

Probleme durch Schwangerschaftsvergiftung
Baby | Gestose in der Schwangerschaft

Schwangerschaftsvergiftung: Eine Gefahr für Ihr Baby?

Allein der Name weist schon darauf hin: Eine Schwangerschaftsvergiftung ist eine lebensbedrohliche Komplikation während der Schwangerschaft für Mutter und Kind. Was hinter der Schwangerschaftsvergiftung steckt und wer gefährdet ist, lesen Sie in diesem Artikel. mehr...

Frau hält sich den Bauch
Baby Kleinkind | Die 10 besten Tipps bei Verstopfungen in der Schwangerschaft

Erste Hilfe bei Verstopfung in der Schwangerschaft

Bei vielen Schwangeren kommt es hormonell bedingt zu Verstopfungen in der Schwangerschaft. Das Hormon Progesteron entspannt nicht nur die Gebärmutter, sondern stellt auch den Darm ruhig, sodass der Darminhalt nicht mehr so schnell wie früher weitertransportiert wird. Zudem gibt es durch die sich ständig vergrößernde Gebärmutter auch ein Platzproblem und der Darm wird verdrängt. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?