Kommentare:
Väter in der Schwangerschaft
© detailblick - Fotolia.com

Endlich Papa: Wie Sie das Vaterwerden richtig genießen können

So bereiten sich Väter in der Schwangerschaft auf Ihren Nachwuchs vor

Wenn sich Väter von Anfang an mit für die Erziehung engagieren, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der sicheren Bindung zum Kind. Deshalb sollten Männer ihr Vaterwerden schon in der Schwangerschaft beginnen. Denn auch werdende Papis können die Schwangerschaft genießen und in vielen Situationen ihre schwangere Frau unterstützen. Lesen Sie hier, wie Sie die Vorfreude auf das Baby in der Schwangerschaft erhöhen können.  

Expertenrat von 

Ein „sicher gebundenes Kind“ ist nach Ansicht von Pädagogen und Psychologen eine wesentliche Grundlage für ein später selbstbestimmtes Leben. Ist Ihre Frau schwanger und sie erzählt Ihnen davon, dass Sie Eltern werden? Dann ist das ein Grund für Sie beide, sich auf die entstehende Familie zu freuen!

Die Partnerin zum Frauenarzt begleiten

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrer Partnerin zum Frauenarzt und erleben Sie wie Ihnen der Arzt Ihr Baby im Ultraschall vorführt. Gut, vielleicht erkennen Sie auf dem Ultraschallbild so viel wie auf dem Kritzelbild eines Dreijährigen. Trotzdem hören Sie die Herzschläge und wissen: Das ist unser Kind.

Lassen Sie sich das Bild vom Arzt erklären. Der kann Sie darauf hinweisen, was schon alles zu sehen ist. So ein kleiner Embryo ist erstaunlich gut entwickelt. Der Arzt beantwortet offene Fragen und gibt wertvolle Tipps für Mutter und Kind. Da hilft es, wenn der Papa auch mit auf die Ernährung achtet. Es schadet ja nichts, auf Alkohol und Zigaretten die nächsten Monate zu verzichten.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Lesen Sie hier exklusiv als Abonnent von "Gesundheit & Erziehung für mein Kind", wie Sie Ihre Frau bei der Säuglingspflege richtig unterstützen.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Endlich Papa: Wie Sie das Vaterwerden richtig genießen können"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Gesunde Schwangerschaft" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Gesunde Schwangerschaft" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?