Kommentare:
Fruchtbare Tage
© Romolo Tavani - Fotolia.com

Zyklus der Frau: Wann sind die fruchtbaren Tage

Die beste Zeit, um schwanger zu werden

Es sind nur wenige Tage im weiblichen Zyklus, an denen eine Frau schwanger werden kann. Daher lohnt es sich, den eigenen Zyklus und damit die fruchtbaren Tage besser kennen zu lernen, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen. 

Expertenrat von 

Fruchtbare Tage richtig berechnen

Tag eins des Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Regelblutung. In der daran anschließenden ersten Zyklushälfte reift im Eierstock eine Eizelle heran. Parallel dazu wird die Gebärmutterschleimhaut unter dem Einfluss von Östrogen aufgebaut, sodass sich später eine befruchtete Eizelle einnisten kann. Die erste Hälfte des Zyklus bis zum Eisprung kann unterschiedlich lang sein.

Die so genannte Gelbkörperphase, also die zweite Zyklushälfte, die nach dem Eisprung beginnt, ist hingegen relativ konstant und dauert zwölf bis 16 Tage. Sofern sich keine befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat, kommt es durchschnittlich 14 Tage nach dem Eisprung zur nächsten Regelblutung. 

Weil die Länge des Zyklus nicht nur von Frau zu Frau schwankt, sondern auch bei ein und derselben Frau um bis zu acht Tage variieren kann, kann der Eisprung bei alleiniger Betrachtung des Zykluskalenders nicht genau vorhersagt werden. In einem Zyklus von 28 Tagen Länge (was Sie natürlich erst im Nachhinein bei Einsetzen der Periode genau wissen!) war der Eisprung mit größter Wahrscheinlichkeit um den 14. Zyklustag.

Fruchtbare Tage: der beste Zeitpunkt zum Schwanger werden

Jede Eizelle ist nach dem Eisprung nur für etwa 24 Stunden befruchtungsfähig. Die größten Chancen auf eine Befruchtung sind gegeben, wenn ein Paar am Tag vor dem Eisprung miteinander schläft. Da aber die Samenzellen des Mannes im Schleim des Gebärmutterhalses zwei bis fünf Tage überleben und quasi auf die Eizelle warten können, vergrößert sich das Zeitfenster, in dem eine Frau schwanger werden kann. Daher rechnet man vier Tage vor dem Eisprung, den Tag des Eisprungs und zwei Tage danach zu den fruchtbaren Tagen.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Zyklus der Frau: Wann sind die fruchtbaren Tage"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Gesunde Schwangerschaft" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Gesunde Schwangerschaft" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?