Erziehung

03_erziehung_41928747_copyright_Andres_Rodriguez_-_Fotolia.com.jpg

Wann fängt die Erziehung beim Baby an? Wie erziehen Sie Ihr Kleinkind richtig? Wie viel Strafe muss sein? Eine gute Kindererziehung zahlt sich später im Umgang mit anderen Menschen und in der Schule aus. Doch ist es nicht immer leicht, seinen Kindern die richtigen Werte und Umgangsformen zu vermitteln.

In dieser Rubrik finden Sie hilfreiche Erziehungstipps, die Sie in schwierigen Erziehungsfragen unterstützen. So reagieren Sie immer richtig bei Wutausbrüchen, Trotzreaktionen, Streit-Eskalation, Einschlaf-Theater, Aggressionen oder Ängsten – und bewirken damit dauerhafte Erziehungserfolge.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Erziehung
Nicht nur in der typischen Trotzphase fordern Kleinkinder ihre Eltern durch Wutanfälle richtig heraus. Lesen Sie hier, was Sie dagegen tun können.
Schulkind Teenager | Erziehungs-Tipps für Kleinkinder in der Trotzphase

Trotzphase: So reagieren Sie richtig auf Ihr trotziges Kleinkind!

Nicht nur in der typischen Trotzphase von 3 Jahren oder in der Pubertät können Kinder ihre Eltern durch Wutanfälle richtig herausfordern. Lesen Sie hier, wie Sie bei einem Wutanfall mit Ihrem KInd in der Trotzphase richtig umgehen, damit der Familienfrieden erhalten bleibt. mehr...

Ihr Kind fürchtet sich unbegründet und Sie würden Ihm gerne helfen? Dann lesen Sie hier, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Angst bekämpfen können.
Kleinkind Schulkind | Kinderängste besiegen

Tipps gegen Kinderängste: So nehmen Sie Ihrem Kind die Angst

Ängste sind bei Kindern etwas ganz Normales: die Angst der Trennung beim Start in den Kindergarten, das Monster abends unter dem Bett oder die Furcht vor Hunden, wenn Ihr Kind mal von einem ungestümen Vierbeiner umgerannt wurde. Wie Sie Ihr Kind im Umgang mit der Angst unterstützen und wie Ihnen dabei alternative Heilmethoden wie die Homöopathie helfen können, erfahren Sie hier. mehr...

Ohne Regeln und Grenzen geht es im Miteinander nicht. Lesen Sie hier, wie Sie Ungehorsamkeit bei Kindern vorbeugen können oder im Akutfall richtig reagieren.
Kleinkind Schulkind | Ungehorsamkeit bei Kindern

Richtiger Umgang mit ungehorsamen Kindern

Nicht nur Kinder im Trotzalter sind ungehorsam und probieren immer wieder aufs Neue aus, wo bei ihren Eltern die Toleranzschwelle liegt. Doch ohne Regeln und Grenzen geht es im Miteinander nicht. Lesen Sie hier, wie Sie Ungehorsamkeit bei Kindern vorbeugen können oder im Akutfall richtig reagieren. mehr...

Unsicherheit ist bei Jugendlichen keine Seltenheit und Ausdruck mangelnden Selbstbewusstseins. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrem Kind am besten dabei helfen.
Teenager Schulkind | So unterstützen Sie richtig

Selbstbewusstsein fördern: So stärken Sie Ihren Teenager

Stimmungsschwankungen und Unsicherheit sind bei Jugendlichen keine Seltenheit und häufig Ausdruck von mangelndem Selbstbewusstsein. Lesen Sie hier, warum es normal ist, dass Teenager oft noch Selbstzweifel haben, und wie Sie Ihrem Kind am besten dabei helfen, selbstbewusster und selbstsicherer zu werden. mehr...

Das Konzept nach Bobath hilft nicht nur Babys mit Entwicklungsstörungen sondern fördert auch die Babyentwicklung gesunder Kinder.
Baby | Baby richtig halten mit dem Konzept nach Bobath

Bobath-Konzept: Babyentwicklung durch gezielte Griffe fördern

Ursprünglich zur Behandlung behinderter Kinder entwickelt, kann die richtige Haltung z. B. beim Tragen oder Umdrehen Ihrem Baby bei leichten Entwicklungsstörungen oder -verzögerungen helfen. Im täglichen Umgang mit Ihrem Kind können Sie ganz „nebenbei“ die Babyentwicklung unterstützen. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Erziehung & Entwicklung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erziehung & Entwicklung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?