Erziehung

03_erziehung_41928747_copyright_Andres_Rodriguez_-_Fotolia.com.jpg

Wann fängt die Erziehung beim Baby an? Wie erziehen Sie Ihr Kleinkind richtig? Wie viel Strafe muss sein? Eine gute Kindererziehung zahlt sich später im Umgang mit anderen Menschen und in der Schule aus. Doch ist es nicht immer leicht, seinen Kindern die richtigen Werte und Umgangsformen zu vermitteln.

In dieser Rubrik finden Sie hilfreiche Erziehungstipps, die Sie in schwierigen Erziehungsfragen unterstützen. So reagieren Sie immer richtig bei Wutausbrüchen, Trotzreaktionen, Streit-Eskalation, Einschlaf-Theater, Aggressionen oder Ängsten – und bewirken damit dauerhafte Erziehungserfolge.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Erziehung
Lesen Sie in diesem Beitrag, warum es gut ist, dass Jugendliche die wichtigsten Benimmregeln und Umgangsformen kennen, und welche das sind.
Teenager | Umgangsformen und Benimmregeln

Höflichkeit & Co.: Welche Umgangsformen sind ein Muss für Teenager?

Gute Manieren regeln und erleichtern den menschlichen Umgang. Sie basieren auf Konventionen und sind kulturell geprägt. Manchmal ist es für Teenager schwer zu verstehen, warum sie sich „gut benehmen“ sollten. Innerlich sind sie eher auf Krawall gebürstet, stellen alle Regeln in Frage und wollen „anders“ sein als die „Alten“. Lesen Sie hier, warum es trotzdem gut ist, dass Jugendliche die wichtigsten Benimmregeln kennen, und welche das sind.  mehr...

Eine Patchwork-Family bei gemeinsamer aktivität
Schulkind Teenager | Tipps zum Thema Patchwork-Familie

Patchwork-Family: So gelingt das Miteinander ohne Probleme

Eigentlich könnte es so schön sein, wenn Mama oder Papa nach der Trennung wieder einen neuen Partner gefunden haben. Vielleicht bekommt Ihr Kind auch neue Geschwister. Und doch gibt es anfangs in fast jeder Patchwork-Family erst mal Probleme. Wir zeigen Ihnen, wie das Zusammenleben einer Patchwork-Family stressfreier funktioniert. mehr...

Ostern wird in fast allen Familien gefeiert. Doch kann man den Kindern vom Osterhasen erzählen und trotzdem die christliche Botschaft erklären?
Schulkind | Osterhase oder religiöse Bedeutung?

Ostern mit Kindern: Die Bedeutung von Ostern vermitteln

Ostern wird in fast allen Familien gefeiert. Doch kann man den Kindern vom Osterhasen erzählen und trotzdem die christliche Botschaft erklären? mehr...

Wünschen Sie sich für die Kindererziehung manchmal ein Wundermittel? Ob Nörgeln, Trotz, Wut oder Geschwisterstreit – die 1-2-3-Methode soll Abhilfe schaffen!
Schulkind Teenager | Erziehungs-Tipps der 1-2-3 Methode

So hilft die 1-2-3 Methode bei der Kindererziehung

Wünschen Sie sich für die Kindererziehung auch manchmal ein Wundermittel für Ihr Kind? Besonders wenn Sie selbst einen anstrengenden Tag hatten, wird die Auseinandersetzung mit dem Kind bei der Kindererziehung manchmal zur Tortur. Ob Nörgeln, Trotz, keine Lust auf Hausaufgaben, Wutausbrüche oder Geschwisterstreit – die 1-2-3-Methode soll Abhilfe schaffen! Was die Methode, die auf einem amerikanischen Erziehungskonzept beruht, wirklich beinhaltet und ob das so einfach ist, wie es klingt, können Sie hier erfahren! mehr...

Viele Kinder bauen schnell Frust auf. Dabei ist es gar nicht schwer, durch kleine Tricks im Alltag die Frustrationstoleranz Ihres Kindes zu steigern.
Strategien gegen Frust bei Kindern

Frust bei Kindern: Strategien für eine höhere Frustrationstoleranz

Die Frustrationstoleranz ist eine zentrale Fähigkeit, mit der sich Ihr Kind immer wieder neu motivieren kann und gute Leistungen erbringt. Lesen Sie im folgenden Beitrag, mit welchen Strategien Sie die Frustrationstoleranz Ihres Kindes erhöhen können. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Erziehung & Entwicklung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erziehung & Entwicklung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?