Über Kleinkinder und die frühe Kindheit

Die ersten Schritte, der Abschied von Windel und Schnuller, die Entwicklung von sozialem Rollenverhalten und Sprachfähigkeiten sind wichtige Entwicklungsschritte im Kleinkindalter. Aber auch die ersten Trotzreaktionen und Grenzüberschreitungen stellen Sie als Eltern vor Herausforderungen, wenn aus Babys plötzlich kleine Persönlichkeiten werden. Daran schließt die frühe Kindheit oder typischerweise Kindergartenzeit an, in welcher der Wunsch nach Selbständigkeit und die Orientierung zu Gleichaltrigen steigt.

Lesen Sie hier, wie Sie die körperliche, motorische und psychische Entwicklung Ihres Kindes unterstützend fördern können und welche Gesundheitstipps bei ansteckenden Kinderkrankheiten die Beschwerden lindern.

Frühstück ist vor allem für Schulkinder wichtig! Denn Vollkorngetreide, Milchprodukte und Obst geben Power für den Tag.
Die besten Familienrezepte

6 gesunde Frühstücksideen, die Kindern schmecken

Am Morgen sind die Energiespeicher aufgebraucht, deshalb ist Frühstücken – vor allem für Schulkinder – besonders wichtig. Vollkorngetreide, Milchprodukte und Obst geben Power für den Tag. Und wenn Ihr Kind morgens noch keinen Hunger hat, ist vielleicht ein Frühstücks-Drink eine Alternative. mehr...

In jeder Schulklasse sitzt durchschnittlich ein Kind, das eine Rechenschwäche, auch Dyskalkulie genannt.
Hilfe bei Dyskalkulie

Rechenschwaeche So unterstuetzen Sie Ihr Kind bei Dyskalkulie

In jeder Schulklasse sitzt durchschnittlich ein Kind, das ähnliche Probleme hat. Für sie ist Mathe meist das Horrorfach schlechthin. Lesen Sie hier, woran Sie eine Rechenschwäche bei Ihrem Kind erkennen und wie Sie es sinnvoll unterstützen können. mehr...

Antibiotika tauchen nicht auf der Zutatenliste auf – trotzdem sind sie in vielen Lebensmitteln wie Käse, Leberwurst oder Joghurt enthalten.
Für Sie aufgedeckt!

Antibiotika in unserer Nahrung: Antworten auf die 7 wichtigsten Fragen

Sie tauchen nicht auf der Zutatenliste auf – trotzdem sind sie in vielen Lebensmitteln wie Käse, Leberwurst oder Joghurt enthalten. Die Rede ist von Antibiotika. Von der Industrie werden sie oft verharmlost, sie können Ihrem Kind aber extrem gefährlich werden, weil sie die Entstehung von multiresistenten Keimen fördern können. mehr...

Sinnesspiele machen Kindern unglaublich viel Spaß und fördern sie gleichzeitig
Kleinkind Schulkind | Kinder mit Spielen fördern

Kinder spielerisch fördern: Wahrnehmungsspiele für alle Sinne

Sinnesspiele machen Kindern viel Spaß. Haben Sie mit Ihrem Kind schon mal ein Sinnesspiel wie „Schnuppory“ oder „Geräuscheraten“ gespielt? Haben Sie sich in einem Sinnesspiel schon einmal als „Barmixer“ oder „Meister der Tarnung“ betätigt? Wenn nicht: Die Anleitungen für die verschiedenen Sinnesspiele finden Sie hier! mehr...

TOP 5 Kleinkind-Kategorien

Kleinkind Entwicklung & Förderung: Körper und Geist optimal fördern

Kindergarten-Kind: Gesund und munter durch die Kindergartenzeit

Trotzphase: So gehen Sie richtig mit Trotzreaktionen um

Kinderkrankheiten & -beschwerden: Natürlich die Heilung unterstützen

Gesundes Essen für Kleinkinder: Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Videos & Podcasts

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Werde Fan von Elternwissen

Aus unserem Elternwissen-Shop: