Hochbegabung

05m_lerntipps_-_hochbegabung_5888297_copyright_Anetta_-_Fotolia.com.jpg

Sie lernen schneller als ihre Altersgenossen, sind wissbegierig und langweilen sich bei einfachen Aufgaben schnell - hochbegabte Kinder. Doch diese Eigenschaften treffen sehr wahrscheinlich auch auf viele aufgeweckte Kinder zu. Eine einheitliche anerkannte Definition der Hochbegabung gibt es zurzeit nicht, aber eins steht fest: Hochbegabte Kinder sind ihren Gleichaltrigen ein Stück voraus. Dieser Vorsprung muss aktiv gefördert werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, so eine Begabung frühzeitig zu erkennen.

Doch woran erkennen Sie eine Hochbegabung bei Ihrem Kind? Und wann ist ein IQ Test für Kinder sinnvoll? Lesen Sie in dieser Rubrik alle Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Hochbegabung.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Hochbegabung
Kind mit Asperger-Syndrom sitzt vor einer Blauen Wand und spielt lieber mit einer Schnur als mit einem Spielzeugauto
Entwicklungsstörung bei Kindern

Asperger-Syndrom bei Kindern Warnsignale die Sie beachten sollten

Peter ist anders: Für ihn besteht die Welt aus Formen und Strukturen. Im Kontakt mit anderen tut sich Peter schwer. Er ist ein Asperger-Kind. Lesen Sie hier, was es mit dieser Entwicklungsstörung auf sich hat und auf welche Warnsignale Sie achten sollten. mehr...

Hochbegabtes Kind
Schulkind | So fördern Sie Ihr Kind richtig

Nur schlau oder schon hochbegabt?

Immer wieder kursieren Geschichten über hochbegabte Kinder, die ihre Fähigkeiten nicht zeigen können und schlimmstenfalls sogar in Förderschulen landen. Das muss nicht sein. Lesen Sie, was Hochbegabung wirklich bedeutet und was hochbegabte Kinder brauchen. mehr...

© contrastwerkstatt - Fotolia.com
Schulkind | Versteckte Hochbegabung

Unterfordert? So unterstützen Sie Ihr Kind

Nur rund 2 bis 3 Prozent aller Deutschen, Erwachsene und Kinder zusammengenommen, sind hochbegabt und verfügen über seltene Ausnahmefähigkeiten oder die Veranlagung dazu. Die entsprechende Anzahl außergewöhnlich intelligenter Schülerinnen und Schüler wird noch ergänzt von einer Gruppe überdurchschnittlich begabter Kinder, die zwar nicht hochbegabt sind, aber trotzdem über eine sehr schnelle Auffassungsgabe verfügen und vom regulären Unterricht unter fordert sind. Das kann zu Problemen bis hin zur Schulverweigerung führen. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Hochbegabung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Hochbegabung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?