Liebe & Sexualität

07_liebe_Klaus-Peter-Adler_Fotolia_40522699_Subscription_XXL.jpg

Der erste Kuss, die erste große Liebe, die Frage nach der Pille: Sexuell-körperliche Erziehungsthemen tauchen in vielen Situationen des Pubertäts-Alltags auf - mal plötzlich und völlig überraschend, mal bahnt sich ein Gespräch allmählich an. Die Fragen und Reaktionen Ihres Kindes können ganz unterschiedlich und auch völlig unberechenbar oder abweisend sein, wenn es um Liebe und Sexualität geht.

Die folgenden Artikel sollen Sie bei der Sexualerziehung Ihres Kindes unterstützen. Lesen Sie, wie Sie mit Ihrem Kind richtig über Sexualität reden und es aufzuklären, ohne dabei die Grenzen und Gefühle Ihres pubertierenden Teenagers zu verletzen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Liebe & Sexualität
Schon eine Weile vor der Pubertät werden sich Kinder ihrer geschlechtlichen Identität bewusst und sollten eine sexuelle Aufklärung bekommen.
Schulkind Teenager | Aufklärung für Kindern

Sexuelle Aufklärung in der Pubertät: So klären Sie Ihr Kind auf!

Erst mit durchschnittlich 11-13 Jahren verändert sich der kindliche Hormonhaushalt so, dass die Pubertät beginnt. Doch eine ganze Weile vorher werden sich Kinder ihrer geschlechtlichen Identität bewusst und sollten eine sexuelle Aufklärung bekommen. Lesen Sie, welche Fragen für die Aufklärung Kindern auf den Nägeln brennen und wie Sie darauf antworten können. mehr...

Welche wichtigsten Vorgaben das Jugendschutzgesetz seit 2014 bezüglich Jugendliche und Sex macht, erfahren Sie in diesem Beitrag!
Teenager | Regelungen zum Thema Sex

Jugendliche und Sex: Was ist erlaubt, was verboten?

Das neue Jugendschutzgesetz ist 2014 herausgekommen. Wie es rechtlich mit Jugendlichen, Liebe & Sexualität aussieht und wie das Jugendschutzgesetz den Geschlechtsverkehr von Jugendlichen reglementiert, sollten auch Eltern wissen, damit Sie wissen, was man darf und was nicht und dies auch Ihren pubertierenden Kindern vermitteln können. mehr...

Die erste Liebe des Kindes ist nicht nur für den Teenager
Teenager | Loslassen und Freiraum geben

Die erste Liebe des Teenagers verändert die Mutter-Kind-Beziehung

Die erste Liebe des Kindes ist nicht nur für den Teenager selbst ein aufregendes Erlebnis. Auch bei den Eltern wird dadurch vieles verändert. Zu der Freude der Eltern gesellen sich aber auch oft Sorgen und Trauer hinzu. Lesen Sie hier, welche Gefühle und Fragen die erste Beziehung des Kindes oft auslösen und wie Sie am besten damit umgehen können. mehr...

Tabuthema Selbstbefriedigung. Tür mit einem "Bitte nicht stören"-Schild
Teenager | Umgang mit Sexualität

Tabuthema Selbstbefriedigung: Antworten auf die 7 häufigsten Fragen

Jugendliche sind oft überrollt von den neuen und aufregenden Gefühlen, manchmal reagieren sie auch irritiert. Der Jugendliche muss seine sexuelle Lust von nun an in sein Leben integrieren und einen guten Umgang damit finden. Eine gute Möglichkeit dafür ist die Masturbation. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie am besten mit dem heiklen Thema Selbstbefriedigung Ihres Teenagers umgehen sollten und warum eine positive Einstellung hilfreich ist. mehr...

Liebe und Sexualität in der Pubertät
Teenager | Wie Sie mit dem Thema Sexualität in der Pubertät am besten umgehen

Sexualität in der Pubertät: So verhalten sich Eltern richtig

Eine kindgerechte Sexualerziehung ist mehr als ein Aufklärungsgespräch. Lesen Sie hier, wie Sie reagieren sollten, wenn Ihr Kind „peinliche“ Fragen stellt, und wie Sie ihm helfen, in der Pubertät ein gesundes Verhältnis zur Sexualität zu entwickeln. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Liebe und Sexualität" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Liebe und Sexualität" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?