Für den Schulerfolg Ihres Schulkindes

Lernen ist ein aktiver Prozess, der nur funktioniert, wenn Ihr Kind etwas wissen will. Besonders gut klappt das Lernen, wenn Ihr Kind sich darüber im Klaren ist, wie es am leichtesten versteht, am besten behält und am effektivsten übt. Dieses Wissen nützt Schülern bereits ab der ersten Klasse. Sein Lernen selber zu steuern und die entsprechenden Methoden kennen zu lernen, können Sie in der Familie fördern.

Lesen Sie hier, welche individuellen Fähigkeiten Ihr Kind in der Schule und beim Lernen weiterbringen, wie Sie Ihr Kind beim Lernen unterstützen können, welche Möglichkeiten der Kommunikation mit der Schule es für Eltern gibt und welche natürlichen Mittel im Krankheitsfalle Ihrem Schulkind helfen.

Nicht nur in der typischen Trotzphase fordern Kleinkinder ihre Eltern durch Wutanfälle richtig heraus. Lesen Sie hier, was Sie dagegen tun können.
Schulkind Teenager | Erziehungs-Tipps für Kleinkinder in der Trotzphase

Trotzphase: So reagieren Sie richtig auf Ihr trotziges Kleinkind!

Nicht nur in der typischen Trotzphase von 3 Jahren oder in der Pubertät können Kinder ihre Eltern durch Wutanfälle richtig herausfordern. Lesen Sie hier, wie Sie bei einem Wutanfall mit Ihrem KInd in der Trotzphase richtig umgehen, damit der Familienfrieden erhalten bleibt. mehr...

Lesen und Verstehen gehören zu den wichtigsten Grundlagen, die Ihr Kind in der Schule lernt.  Mit den folgenden Methoden können Sie Ihrem Kind helfen.
Schulkind Teenager | Übungen zum Lesen lernen

Lesen üben: So trainieren Sie das Textverständnis Ihres Kindes!

Lesen und Verstehen gehören zu den wichtigsten Grundlagen, die Ihr Kind in der Schule lernt. Aber viele Kinder, mehrheitlich die Jungen, haben genau damit so ihre Probleme. Lesen interessiert sie nicht besonders, und in der Folge üben sie diese Fähigkeit viel zu wenig. Mit den folgenden Methoden können Sie Ihrem Kind beim Textverständnis helfen. mehr...

Ich-Botschaften drücken persönlichen Gefühle und Erwartungen aus. Mit einer Ich-Botschaft können Eltern ihren Kindern die eigenen Bedürfnisse mitteilen.
Schulkind Teenager | Richtig mit Ihrem Teenager reden

Richtig mit Teenagern reden: Ich-Botschaften formulieren

Nicht nur Pubertierende, auch Erwachsene können mit pauschalen Vorwürfen schlecht umgehen. Sätze wie „Du räumst nie auf!“ entmutigen Teenager. Stattdessen sollten Sie Ich-Botschaften verwenden, um Ihre Gefühle zu äußern! mehr...

TOP 5 Schulkind-Kategorien

Lerntipps: Für dauerhafte Lernerfolge in den wichtigsten Schulfächern

Schule & Eltern: Tipps für die Kommunikation mit der Schule

Kinder & Medien: Zum richtigen Umgang mit neuen Medien

Erziehungs-Tipps für Schulkinder: Konsequent aber liebevoll erziehen

Kinderkrankheiten & -beschwerden: Natürlich die Heilung unterstützen

Werde Fan von Elternwissen
Gratis Tests

Tests, Tools und Checklisten

Videos & Podcasts

Aus unserem Elternwissen-Shop: