Ernährung

04_Fotolia_42705435_copyright_Yuri_Arcurs_-_Fotolia_com.jpg

Gerade im Wachstum ist eine gesunde Ernährung bei Kindern mit viel Obst und Gemüse besonders wichtig. Doch Kinder haben meist genaue Vorstellungen davon, was sie gerne mögen oder was sie erst gar nicht probieren möchten. Und diese Vorstellungen werden entscheidend von den Nahrungsmitteln geprägt, die sie im Beikostalter zu essen bekommen.

Babys, die im ersten Lebensjahr ein abwechslungsreiches Nahrungsangebot mit Obst und Gemüse kennenlernen, zeigen auch später eine größere Vorliebe für gesunde Kost. Auf den folgenden Seiten lesen Sie, wie aus kleinen Gemüsemuffeln große Gemüsefans werden- mit den besten Tipps und Tricks für eine gesunde Ernährung und vielen leckeren Rezepten zum Selberkochen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Ernährung
Verstopfungen bei Kindern lassen sich mit natürlichen Hausmitteln gut bekämpfen. Besonders eine ballaststoffreiche Ernährung hilft bei Verdauungsproblemen.
Baby Kleinkind | Die besten Hausmittel bei Verdauungsproblemen

Hausmittel gegen Verstopfungen: So wird Ihr Kind natürlich gesund!

Wenn Ihr Kind über Bauchweh klagt und das „große Geschäft“ auf sich warten lässt oder sogar Schmerzen bereitet, leidet Ihr Kind wahrscheinlich unter einer Verstopfung. Probleme mit dem Stuhlgang sind bei Kindern keine Seltenheit, doch in den meisten Fällen sind die Ursachen harmlos. Welche Hausmittel bei Verstopfungen helfen können, zeige ich Ihnen hier. mehr...

Flüssigkeitsbedarf bei Kindern: Wie viel soll mein Kind trinken und Welchen Unterschied machen Leitungswasser und Mineralwasser? Antworten gibt es hier!
Kleinkind Schulkind | Gesundes Trinken für Kinder

Flüssigkeitsbedarf bei Kindern: Wie viel sollte Ihr Kind trinken?

Wie groß ist der Flüssigkeitsbedarf bei Kindern? Und was sollte Ihr Kind am besten trinken? Wasser ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel und preiswerter als alle Alternativen. Genügend Gründe, sich einmal genauer mit dem kühlen Nass zu beschäftigen.  mehr...

Es lohnt sich, Dinkel-, Roggen- & Haferkörner frisch zu mahlen bzw. zu schroten, denn dann enthält es die meisten Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe
Schulkind | Meine besten Familien-Rezepte

Getreide selber schroten: Frische Dinkel-, Roggen- oder Haferkörner

Es lohnt sich, Dinkel-, Roggen- oder Haferkörner frisch zu mahlen bzw. zu schroten, denn dann enthält es die meisten Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Ich verrate Ihnen, worauf es dabei ankommt und welche Rezepte sich zum Ausprobieren eignen. mehr...

Wer seinen Körper bestmöglich versorgen möchte, sollte darauf achten, ihm alle notwendigen Vitamine und Nährstoffe zuzuführen. Dieser Ratgeber hilft!
Ratgeber für eine gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung und Nährstoffe: Das sind die Grundbausteine

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die wichtigste Basis dafür, fit, leistungsfähig und gesund zu bleiben. Doch sie ist nicht nur für das körperliche, sondern auch für das seelische Wohlbefinden entscheidend. Wer seinen Körper bestmöglich versorgen möchte, sollte darauf achten, ihm alle notwendigen Vitamine und Nährstoffe zuzuführen. Im folgenden Ratgeber erläutern wir für Sie die lebenswichtigen Grundbausteine einer gesunden Ernährung. mehr...

Brain-Food – Das Lern-Wunder durch essenzielle Fettsäuren. Wie Sie Ihr Kind durch Fette „fit im Kopf“ machen, erläutere ich Ihnen in diesem Beitrag.
Kleinkind | Brain-Food – Das Lern-Wunder durch essenzielle Fettsäuren

„Gute“ Fette machen Ihr Kind nicht fett, sondern steigern den IQ!

Das Gehirn besteht zu 60 Prozent aus Fett. Und weil sich bei Kindern dieses Gewebe noch im Wachstum befindet, ist es auf einen kontinuierlichen Nachschub an hochwertigen Fettsäuren angewiesen. Bleibt er aus, können Lernschwierigkeiten erste Anzeichen für einen Mangel sein. Wie Sie Ihr Kind durch Fette „fit im Kopf“ machen, erfahren Sie hier. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Ernährung für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Ernährung für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?

Elternwissen.kompakt: