Schlafprobleme bei Babys und Kleinkindern

03_schlafen_JackF-Fotolia_30449837-500.jpg

Wann schläft mein Kind endlich durch? Von einem Baby in den ersten Lebensmonaten erwartet niemand, dass es durchschläft. Doch irgendwann haben auch die engagiertesten Eltern den sehnlichen Wunsch, endlich einmal ohne Störung zu schlummern. Viele Kinder haben Angst vorm einschlafen oder brauchen die Nähe der Eltern, da sie sich in ihrem Kinderbett verloren fühlen. 

Unsere Elternwissen-Expertin Dr. med. Andrea Schmelz gibt Ihnen die richtigen Tipps, mit deren Hilfe die Schlafprobleme Ihres Kindes bald der Vergangenheit angehören. Denn oftmals müssen Eltern nur ein paar Verhaltensweisen ändern, damit sich das Schlafverhalten ihrer Sprösslinge verbessert.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Schlafprobleme bei Babys und Kleinkindern
Ihr Kind fürchtet sich unbegründet und Sie würden Ihm gerne helfen? Dann lesen Sie hier, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Angst bekämpfen können.
Kleinkind Schulkind | Kinderängste besiegen

Tipps gegen Kinderängste: So nehmen Sie Ihrem Kind die Angst

Ängste sind bei Kindern etwas ganz Normales: die Angst der Trennung beim Start in den Kindergarten, das Monster abends unter dem Bett oder die Furcht vor Hunden, wenn Ihr Kind mal von einem ungestümen Vierbeiner umgerannt wurde. Wie Sie Ihr Kind im Umgang mit der Angst unterstützen und wie Ihnen dabei alternative Heilmethoden wie die Homöopathie helfen können, erfahren Sie hier. mehr...

Ihr Kind hatte in letzter Zeit häufiger einen Nachtschreck? Was Sie dagegen tun können und wie Sie damit umgehen sollten, lesen Sie in diesem Artikel.
Kleinkind Schulkind | Tipps zum Umgang mit dem Nachtschreck

Nachtschreck und andere Schlafprobleme: So beruhigen Sie Ihr Kind!

Ihr Kind sitzt nachts plötzlich schreiend im Bett und lässt sich nicht beruhigen. Klar, dass Sie als Eltern besorgt sind. Doch der so genannte Nachtschreck (Pavor nocturnus) ist nicht so selten und außerdem harmlos. Trotzdem führt er zu Schlafproblemen. mehr...

Sie wissen nicht, wann es richtig wäre Ihr Baby im eigenen Kinderzimmer schlafen zu lassen, dann lesen Sie diesen Artikel mit unseren Tipps.
Baby | Schlaftipps für Babys

Nächtliche Wanderungen: Sollten Babys im eigenen Zimmer schlafen?

Schon in der Schwangerschaft überkommt die meisten Mütter das Bedürfnis, ihrem Baby ein eigenes kleines Reich einzurichten. Doch wünscht sich ein Baby auch nachts nicht eher die Nähe der Eltern? Und wann ist der Umzug ins eigene Zimmer zum Schlafen zu empfehlen? mehr...

Hier erhalten Sie zahlreiche Tipps und Regeln, die Ihrem Baby und Ihnen das Einschlafen und Durchschlafen erleichtern können.
Baby | Erholsame Nächte für Kind und Eltern

Einschlafhilfe für Babys: So schläft Ihr Baby schnell ein

Mit der Geburt eines Kindes ändert sich für die „Neueltern“ das ganze Leben. So ist zum Beispiel vor allem in der ersten Zeit kaum noch eine normale Nachtruhe und längeres Durchschlafen zu denken. Hier erhalten Sie zahlreiche Tipps und Regeln, die Ihrem Baby und Ihnen das Einschlafen und Durchschlafen erleichtern können. mehr...

Viele Kinder sind über Jahre hinweg schlechte Schläfer. Bei einem solchen Dauerzustand spricht man von einer Schlafstörung.
Homöopathie zum Durchschlafen

Durchschlafen: So helfen Sie Ihrem Kind sanft ins Land der Träume

Viele Kinder sind über Jahre hinweg schlechte Schläfer. Bei einem solchen Dauerzustand spricht man von einer Schlafstörung. Für Eltern bedeutet das oft, Stress pur. Doch auf Dauer leidet auch das Kind darunter. Wie Sie Ihrem Kind mit Homöopathie beim Ein- und Durchschlafen helfen können, erfahren Sie hier. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Schlafprobleme bei Babys und Kleinkindern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Schlafprobleme bei Babys und Kleinkindern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?