Wahrnehmung fördern

02_Wahrnehmung-foerdern.jpg

Immer mehr Kinder leiden heute an Wahrnehmungsstörungen. Dazu trägt nicht zuletzt unser immer stärker durch Medien beeinflusster, oft „bewegungsloser“ Alltag bei. Doch nicht nur Augen und Ohren, sondern auch andere Sinne wie der Tastsinn wollen gefördert werden.

Unsere Förder-Tipps helfen Ihrem Kind, seine Umwelt bewusster zu erleben und sind meist schon für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Lesen Sie, wie Sie die visuelle und auditive Wahrnehmung Ihres Kindes fördern, die Sinne Ihres Kindes ankurbeln und was Sie bei Wahrnehmungsstörungen unternehmen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Wahrnehmung fördern
Die Wahrnehmung des eigenen Körpers ist für eine gute Bewegungsausführung wichtig. Auch im Alltag laufen viele Bewegungen unbewusst ab.
Baby Kleinkind | Körpergefühl bei Kindern stärken

Bewegungsspiele für Kinder: So fördern Sie die Körperwahrnehmung

Wo höre ich auf, wo fängt der andere an? Wieso trifft man auch beim Klatschen mit geschlossenen Augen zielsicher die andere Hand? Verantwortlich dafür sind die Haltungssinne, die von diesen Übungen angesprochen werden. mehr...

Die auditive Wahrnehmung umfasst den gesamten Vorgang des hörens. Mit den folgenden Spielen können Sie die auditive Wahrnemung bei Ihrem Kind fördern.
Schulkind | Spiele für die auditive Wahrnehmung

Diese Spiele fördern die auditive Wahrnehmung bei Ihrem Kind

Die auditive Wahrnehmung umfasst den gesamten Vorgang des Eintreffens von Schall im Ohr über seine Weiterleitung durch die Gehörnerven ins Gehirn bis hin zur dortigen Verarbeitung sowie zu den damit verbundenen Reaktionen und Fähigkeiten. Mit den folgenden Spielen können Sie die auditive Wahrnemung bei Ihrem Kind fördern. mehr...

Musik fördert nicht nur die Wahrnehmung, sondern auch die Intelligenz und Kreativität von Kindern wird durch Gesang, Tanzen oder Musizieren gefördert.
Baby Kleinkind | Musikalische Förderung

Musik für Kinder: Gemeinsam Singen, tanzen und musizieren!

Die positiven Auswirkungen, die Musik auf Kinder hat, sind breit gefächert. Musik kann die Intelligenz verbessern und das Selbstbewusstsein steigern. Schon Babys und kleine Kinder haben einfach Spaß an Musik und am Musizieren.  mehr...

Legen Sie jetzt schon den Grundstein für die soziale Kompetenz Ihres Kindes und unterstützen Sie Ihr Kind, Gefühle besser wahrzunehmen.
Kleinkind Schulkind | Kinder bei der Wahrnehmung von Gefühlen richtig fördern

Soziale Kompetenz: So lernt Ihr Kind, Gefühle besser wahrzunehmen

Damit Ihr Kind neue Freundschaften knüpfen, andere für seine Belange begeistern oder bei Konflikten Kompromisse finden kann, braucht es bestimmte soziale Fähigkeiten – und zwar sein ganzes Leben lang. Legen Sie jetzt schon den Grundstein für die soziale Kompetenz Ihres Kindes und unterstützen Sie Ihr Kind, Gefühle besser wahrzunehmen. mehr...

Jede Bewegung im Alltag zählt für die Gesundheit Ihres Kindes!
Ein Bewegungsspiel für die ganze Familie

Spiele-Tipp: Familienaufstand – alles zählt, nur Sitzen nicht

Unsere Kinder verbringen einen viel zu großen Teil ihres Alltags im Sitzen. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Gesundheit gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Prävention und Gesundheitsförderung von der Universität Bielefeld und der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. das Spiel „Familienaufstand“ entwickelt. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Wahrnehmung fördern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Wahrnehmung fördern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?