Sport für Kinder

02m_gesundheit_-_sport_für_kinder_33962671_copyright_pressmaster_-_Fotolia.com.jpg

Immer mehr Kinder sind ungeschickt, unkonzentriert oder haben Wahrnehmungsstörungen. Sie können heute nicht mehr so gut balancieren, klettern oder springen, wie der Nachwuchs früherer Generationen. Durch mangelnde Bewegung sind sie häufig schon im Kleinkindalter zu dick. Dabei können Sie den natürlichen Bewegungsdrang Ihres Nachwuchses ganz einfach fördern: durch geeignete Sportarten, gemeinsame Fahrrad-Touren oder andere Unternehmungen an der frischen Luft. 

Unsere Fitness-Tipps bringen Kinder in Bewegung und fördern so auch deren Lernfähigkeit. Informieren Sie sich jetzt über die besten Sportarten für Ihr Kind und lesen Sie, wie Sie als Eltern es schaffen, Ihr Kind zu mehr Bewegung zu motivieren.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Sport für Kinder
Jede Bewegung im Alltag zählt für die Gesundheit Ihres Kindes!
Ein Bewegungsspiel für die ganze Familie

Spiele-Tipp: Familienaufstand – alles zählt, nur Sitzen nicht

Unsere Kinder verbringen einen viel zu großen Teil ihres Alltags im Sitzen. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Gesundheit gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Prävention und Gesundheitsförderung von der Universität Bielefeld und der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. das Spiel „Familienaufstand“ entwickelt. mehr...

Schwimmen im Schwimmkurs
Kleinkind Schulkind | Tipps fürs Schwimmen lernen

So finden Sie einen guten Schwimmkurs

Schwimmen zu lernen braucht Zeit und Geduld. Dabei sollte man sein Kind so früh wie möglich bereits an das Wasser gewöhnen. Nach und Nach erlernt Ihr Kind dann mit Ihrer oder der Hilfe eines Schwimmlehrers das Schwimmen. mehr...

Sport für Kinder
Schulkind Teenager | Probleme beim Schulsport

Außenseiter im Sportunterricht? So unterstützen Sie Ihr Kind

In der Schule wir überdurchschnittlich viel gesessen. Als Ausgleich dient der Schulsport. Doch macht der nicht allen Kindern Spaß. Lesen Sie hier über die Ursachen von Kindern als Sportmuffel und wie Sie Ihr Kind für den (Schul-) Sport begeistern können. mehr...

Bewegung in der Pubertät
Schulkind Teenager | Bewegung in der Pubertät

Warum Sport für das körperliche und geistige Wohlbefinden von Pubertierenden so wichtig ist!

Körperliches Wohlbefinden und geistige Fitness bedingen sich oft gegenseitig. Umso wichtiger ist es, dass Sie als Eltern nicht nur die intellektuellen Fähigkeiten Ihres Kindes fördern, sondern auch seine körperlichen Grundbedürfnisse wie ausreichend Bewegung im Blick behalten. Gerade in der Pubertät ist es wichtig, dass Ihr Kind in diesem Bereich ein sicheres Gespür für seinen Körper entwickelt. mehr...

Gesundheits-Apps für Kinder
Teenager Schulkind | Interessante Apps für Gesundheit & Fitness

App-solut fit: Diese Gesundheits-Apps begeistern Ihr Kind

Jüngst wurde in einer Studie festgestellt, dass Medizin-Apps mit großer Vorsicht zu genießen sind, weil sie keiner Kontrolle unterliegen. Diagnosen sollte also weiterhin der Arzt stellen. Trotzdem gibt es rund um den Gesundheitsbereich eine Reihe interessanter Apps, die das Leben mit Kindern erleichtern. Wir haben einige für Sie zusammengestellt.  mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Sport für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Sport für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?