Sport für Kinder

02m_gesundheit_-_sport_für_kinder_33962671_copyright_pressmaster_-_Fotolia.com.jpg

Immer mehr Kinder sind ungeschickt, unkonzentriert oder haben Wahrnehmungsstörungen. Sie können heute nicht mehr so gut balancieren, klettern oder springen, wie der Nachwuchs früherer Generationen. Durch mangelnde Bewegung sind sie häufig schon im Kleinkindalter zu dick. Dabei können Sie den natürlichen Bewegungsdrang Ihres Nachwuchses ganz einfach fördern: durch geeignete Sportarten, gemeinsame Fahrrad-Touren oder andere Unternehmungen an der frischen Luft. 

Unsere Fitness-Tipps bringen Kinder in Bewegung und fördern so auch deren Lernfähigkeit. Informieren Sie sich jetzt über die besten Sportarten für Ihr Kind und lesen Sie, wie Sie als Eltern es schaffen, Ihr Kind zu mehr Bewegung zu motivieren.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Sport für Kinder
Kind macht Yoga
Yoga für Kinder

Kinder-Yoga Einsteiger-Übungen: Wie Ihr Kind durch Yoga profitiert

Kinder-Yoga ist ein wahrer Alleskönner: Es verbessert Beweglichkeit und Gleichgewicht, wirkt ausgleichend und konzentrationsfördernd. Und es macht Kindern großen Spaß, sich zu räkeln wie eine Katze oder zu brüllen wie ein Löwe. Mit acht einfachen Kinder-Yoga Einsteiger-Übungen. mehr...

Vater und Sohn üben Diabolo spielen
Schulkind | Trendsportarten im Check

Wie im Zirkus: Diabolo und Einrad-Fahren

Zirkus-Kunststücke erleben zurzeit eine Renaissance – angefangen vom Jonglieren über das Balancieren bis hin zur Zirkusakrobatik an sich. Hier möchte ich Ihnen zwei Sport- und Freizeitaktivitäten vorstellen, die auch allein oder mit Freunden gut erlernt werden können: Mein Sohn liebt Diabolo, meine Tochter bevorzugt das Einrad-Fahren. Ihr Ehrgeiz kannte keine Grenzen, bis endlich das erste Kunststück mit dem Diabolo geglückt und die ersten Meter auf dem Einrad zurückgelegt wurden. mehr...

Junge Geschwister sitzen auf der Couch und beschäftigen sich mit Smartphone und Tablet
Schulkind Teenager | Bewegung macht schlau

Mit diesen 5 Übungen steuert Ihr Kind gegen den „Smartphone-Buckel“

Kein Schritt mehr ohne das Smartphone. Chats unter der Bettdecke bis tief in die Nacht. Und selbst bei den Hausaufgaben wird Ihr Kind ständig von neu eintreffenden WhatsApp-Nachrichten unterbrochen. Die neuen Medien stellen für Kinder wie Eltern eine große Herausforderung dar – und sind nicht selten ein Grund für Streit. Und jetzt warnen Ärzte sogar vor einem „Smartphone-Buckel“. Ich erkläre Ihnen, was es damit auf sich hat, und mit welchen Übungen Ihr Kind einer langfristigen Schädigung der Nackenmuskulatur entgegenwirken kann. mehr...

Bewegungsspiele für Kinder
Baby Kleinkind | Bewegungsspiele für Kindergarten-Kinder

Bewegung im Kindergarten: Die besten Bewegungsspiele für Kinder

Mit unseren Spieltipps für Bewegungsspiele, kommt Ihr Kind in Bewegung, es muss aber gleichzeitig gut aufpassen und auch kreativ werden – so wird die Motorik Ihres Kindes optimal gefördert. Die Bewegungsspiele eignen sich bereits für Kindergartenkinder.  mehr...

Mutter und Kinder machen Übungen mit Gymnastikball
Kleinkind Schulkind | Ihr Kind stark machen

7 Wunder-Übungen aus der Physiotherapie

Hier habe ich für Sie ein kurzes Programm entwickelt, mit dem Sie die Bewegungsfreude Ihres Kindes steigern können. Die Konzentration, die nötig ist, um das Gleichgewicht zu halten, gibt Körper und Geist Halt. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Sport für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Sport für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?