Schulzeugnis

06b_schule_und_eltern_-_schulzeugnis_19090582_copyright_goldencow_images_-_Fotolia.com.jpg

In einem Zeugnisbericht in der Grundschule werden die Leistungen und Verhaltensweisen Ihres Kindes vom Lehrer beschrieben. Je nach Bundesland erhält Ihr Kind in der zweiten oder dritten Klasse dann zum ersten Mal Noten. Da die Zeugnisnoten von Schülerinnen und Schüler von Jahr zu Jahr wichtiger werden, steigt auch der Erfolgsdruck. Nicht nur Klassenarbeiten und Tests, sondern auch die mündliche Mitarbeit und die aktive Beteiligung am Unterricht haben große Auswirkungen auf die Notenvergabe. 

Erfahren Sie in dieser Rubrik, alles rund um die Themen Benotung und Schulzeugnis: Wie sich Noten zusammensetzen, welche Ansprechpartner sich bei schlechten Noten anbieten oder auch wie sie am Besten mit den Misserfolgen Ihres Kindes umgehen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Schulzeugnis
Immer wieder kommt es vor, dass Eltern von einer schlechten Note überrascht. Diese Möglichkeiten Sie haben, gegen schlechte Noten vorzugehen.
Schulkind | Brennpunkt Schule

Noten anfechten: So können Sie gegen schlechte Noten vorgehen

Immer wieder kommt es vor, dass Eltern von einer schlechten Note überrascht. Annette Holl, unsere Co-Autorin und Grundschullehrerin, erklärt Ihnen nachfolgend, welche Möglichkeiten Eltern haben, gegen schlechte Noten vorzugehen. mehr...

Nachprüfung
Schulkind Teenager | In den Ferien für eine Nachprüfung lernen

Nachprüfung: So motivieren Sie Ihr Kind zum Lernen

Wer sich für eine Nachprüfung entschieden hat, braucht viel Disziplin und Durchhaltevermögen. Schließlich ist Ferienzeit und andere tummeln sich am Strand oder im Schwimmbad. Damit das Lernen nicht zur Qual wird, sollten Sie folgende Punkte beherzigen. mehr...

Schulzeugnis
Schulkind | Kopfnoten auf dem Schulzeugnis verstehen

Kopfnoten: Was Sie bewerten und wie Ihr Kind Sie verbessern kann

Kopfnoten bewerten zwei Leistungsbereiche: das Lern- und Arbeitsverhalten (kurz: Mitarbeit) sowie das Sozialverhalten (kurz: Verhalten) Ihres Kindes. Lesen Sie in diesem Artikel, wie sich die beiden Bereiche zusammensetzen. mehr...

Viele Kinder bangen ob der Reaktion der Eltern auf Ihr Zeugnis.
Schulkind | Wenn Ihr Kind mit dem Zeugnis nach Hause kommt.

Mit Zeugnisnoten besser umgehen

Bald schon beginnen die Sommerferien. Herrliche sechs Wochen Ferien und süßes Nichtstun! Vorher allerdings steht noch die Zeugnisausgabe an. Dieser Moment wird von vielen Schülern gefürchtet: Wie werden die Eltern auf die Zeugnisnoten reagieren? Lesen Sie, wie Sie den Zeugnistag ruhig angehen und außerdem, wie Sie unangenehme Überraschungen vermeiden sowie gegen unverständliche Noten vorgehen können. mehr...

Sitzenbleiben ist keine Schande
Schulkind Teenager | Keine Versetzung: Was tun nach dem Sitzenbleiben?

Sitzenbleiben: Was Sie jetzt noch tun können

Rund 250.000 Schülerinnen und Schüler schafften 2006 die Versetzung nicht. Das Sitzenbleiben betrifft am häufigsten männliche Real- oder Gymnasialschüler zwischen der 7. und 9. Klasse. Falls auch Ihr Kind ein schlechtes Schulzeugnis hat oder vom Sitzenbleiben betroffen ist, haben wir hier wichtige Informationen für Sie zusammengestellt. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Schulzeugnis" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Schulzeugnis" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?