© rufar - Fotolia.com

Genießen Sie Ihre Zeit mit Baby

Sicher sind Sie froh, nach monatelangem Warten endlich Ihren kleinen Säugling im Arm zu halten, und freuen sich schon auf die nächsten Monate, wenn Ihr Baby Sie zum ersten Mal anlacht, durch Ihre Wohnung krabbelt und schon bald darauf die ersten Schritte macht. Die Liebe und Zuwendung der Eltern unterstützen und fördern die gesunde Entwicklung ihres Babys und sorgen dafür, dass es sich rundum wohlfühlt.

Lesen Sie hier, wie Sie die Entwicklung Ihres Babys schon in den ersten Monaten fördern können, welche natürlichen Heilmittel bei kleinen Wehwehchen zuverlässig helfen und wie Sie Ihren neuen Alltag mit Baby richtig genießen.

Mutter hat Baby mit Fieber auf dem Arm
Fieber bei Kindern natürlich behandeln

Hohes Fieber bei Ihrem Kleinkind: So können Sie am besten helfen!

Fieber ist keine Krankheit, sondern nur ein Symptom. Meist vertragen kleine Kinder selbst hohe Fieber-Temperaturen erstaunlich problemlos. Wenn Ihr Kind aber nur noch erschöpft in seinem Bettchen liegt, können Sie das Fieber mit natürlichen Mitteln senken. mehr...

Familie freut sich gemeinsam am Strand mit Palme
Familienurlaub

Urlaub mit der ganzen Familie: Eine Frage des Geldes?

Eine Urlaubsreise scheint in der modernen westlichen Welt heutzutage selbstverständlich zu sein. Für Familien ist ein gemeinsamer Jahresurlaub oft eine Frage des Geldes. Nicht jede Familie mit einem durchschnittlichen Einkommen kann die Kosten für den Urlaub aufbringen. mehr...

Kleiner Junge lernt schwimmen Schwimmflügeln
Baby Kleinkind | Richtig Schwimmen lernen mit Kind

Richtig schwimmen lernen: So klappt es garantiert!

Ertrinken ist bei Kindern die zweithäufigste Todesursache. Deshalb sollte Ihr Kind möglichst früh schwimmen lernen. Wann Sie damit beginnen können und was Sie dabei beachten sollten, verrät Ihnen dieser Beitrag. mehr...

Junge beim Arzt
Baby Kleinkind | Tipps zum Thema Hodenhochstand

Hodenhochstand: Warten Sie mit der Behandlung nicht zu lange!

Laut einer aktuellen Untersuchung werden nur knapp 15 Prozent aller Jungen mit Hodenhochstand rechtzeitig, das heißt bis zum zweiten Geburtstag, behandelt. Bei verspäteter Therapie wird jedoch das Hodengewebe geschädigt und die Fruchtbarkeit kann leiden.  mehr...

TOP 5 Baby-Kategorien

Baby Entwicklung & Förderung: Ihr Baby im ersten Lebensjahr

Baby stillen & Milchnahrung: Gesund ernähren von Anfang an

Schlafprobleme bei Babys: So wichtig ist Schlaferziehung

Kinderimpfung: Welche Imfpung für Ihr Baby wann notwendig ist

Staatliche Hilfen für Familien: So fördern der Staat frisch gebackene Eltern

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus unserem Elternwissen-Shop: