Kommentare:
Sachtexte
© underdogstudios - Fotolia.com

Sachtexte: Wieso muss mein Kind sie verstehen?

Sachtexte kommen in der Schule ganz oft vor. Doch Studien haben herausgefunden, dass Sachtexte unseren Kindern Schwierigkeiten bereiten. Wieso ist das so? Dies und warum es für Kinder so nötig ist, Sachtexte verstehen zu lernen, lesen Sie in diesem Beitrag. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Diese Anforderungen machen das Lesen von Sachtexten so anspruchsvoll

Schwierigkeit

 

Beispiel

 

Übungsvorschlag

Fachbegriffe verstehen

  • Stoffprobe
  • Wintereinbruch
  • Wegweiser

Zeitungsartikel auf Fachbegriffe hin untersuchen und diese sammeln

 

Fremdwörter verstehen

 

  • filetieren
  • Etage
  • Dirigent

jeden Tag ein neues Fremdwort entdecken und sammeln

 

zusammen gesetzte Wörter lesen und verstehen

 

  •  Tintenstrahldrucker
  • Wolkenkratzer
  • Brillenputztuch

Wortungetüme selbst bilden – wer findet das längste

Bilder, Grafiken, Tabellen lesen

Entwicklung einer Population abhängig von der Jahreszeit/Abfahrzeiten Bus

Fahrpläne lesen, Grafiken in der Zeitung suchen und erklären lassen

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "Sachtexte: Wieso muss mein Kind sie verstehen?"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Hausaufgaben" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Hausaufgaben" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?