Kommentare:
Kleines Mädchen beim basteln
© fotolia.com

Test: So entdecken Sie versteckte Begabungen bei Ihrem Kind

Starke Eltern – starkes Kind

Begabungen und Talente können sich nur entfalten, wenn ein Kind auch die Möglichkeit dazu hat, seine Vorlieben und Interessen auszuleben. Entsprechende Hobbys oder Beschäftigungen anzubieten, ist in erster Linie Aufgabe der Eltern. Doch vielleicht übersehen Sie im Alltagsgeschehen ein Talent oder eine Begabung? Unser Test eröffnet Ihnen einen neuen Blick auf die Begabungen Ihres Kindes. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Da Kinder in den ersten Lebensjahren ihren Eltern nacheifern, übernehmen sie auch schon sehr früh deren Interessen. Das ist nicht schlimm, wenn ein Kind trotzdem die Möglichkeit hat, sich auch mit anderen Dingen zu beschäftigen. Eltern grenzen das Lebensumfeld eines Kindes ganz automatisch ein und passen es ihren eigenen Vorlieben an. Da kann es schon mal passieren, dass ein Talent übersehen wird oder eine Begabung sich nicht sofort zeigen kann.

 

Machen Sie unseren Begabungstest

Wenn Sie selbst das Gefühl oder die Befürchtung haben, bei Ihrem Kind möglicherweise ein Talent zu übersehen, kann Ihnen der folgende Test sicher weiterhelfen. Wählen Sie eine Situation aus Ihrem Familienalltag aus, und überprüfen Sie diese anhand der folgenden Kriterien. Am besten eignen sich etwas längere Veranstaltungen, Ausflüge, Kindergeburtstage oder Familientreffen. Wichtig ist, dass möglichst viele Begabungsbereiche (siehe unten) bei der Veranstaltung angesprochen werden. Beim Abfragen verschiedener Begabungen orientieren wir uns am (frühen) Modell der sieben Intelligenzen nach Howard Gardener, einem amerikanischen Kognitions- und Intelligenz-Forscher. Beobachten Sie Ihr Kind, und beantworten Sie die Fragen zum folgenden Beispiel:

 

Beispiel: Oma wird 75
Rund um Omas 75. Geburtstag gibt es eine Menge zu besprechen und vorzubereiten. Es gilt, gemeinsam mit der Jubilarin Gäste auszuwählen, Einladungen zu gestalten, die Tischordnung zu planen, das Essen auszusuchen, Musik auszuwählen, schöne Tischdekoration und einen passenden Veranstaltungsort zu finden, Preise zu kalkulieren, Übernachtungen und Anreisen zu organisieren sowie ein schönes Geschenk zu finden.

Erkennen Sie ein verstecktes Talent?

Wie bringt sich Ihr Kind in die Vorbereitungen und den Ablauf des Geburtstags ein? Hören Sie genau hin, und beobachten Sie, in welchen Bereichen Ihr Kind besonders interessiert ist und woran es überhaupt kein Interesse zeigt. In den folgenden Beispielen zeigen wir Ihnen, wie sich die jeweiligen Talente und Begabungen auswirken. Erkennen Sie Ihr Kind wieder?

 

Das mathematisch/logisch begabte Kind …

… interessiert sich für die Gesamtzahl der Gäste, rechnet aus, was die Veranstaltung kosten wird, macht sich darüber Gedanken, wie viele Personen an einem Tisch sitzen können, und überlegt, ob die Plätze in den zur Verfügung stehenden Fahrzeugen ausreichen.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das sprachlich begabte Kind …

… beteiligt sich engagiert an der Formulierung der Einladungen, schreibt die Tischkarten, verfasst ein Gedicht für die Oma und liest sich schon im Vorfeld des Ereignisses Bücher zu diesem Thema durch.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das praktisch/naturalistisch begabte Kind …

… überlegt, wie Opa mit dem Rollstuhl in das Lokal kommt. Es macht Vorschläge, wie eine Rampe aussehen könnte, und baut den Saal schon mal mit Legosteinen nach.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das sportlich begabte Kind …

… überlegt sich, welche Beschäftigungen es in der langen Zeit des Feierns ausüben könnte. Damit es sich nicht langweilt, packt es seine Inline Skates, sein Jo-Jo und einen Fußball ein.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das sozial/emotional begabte Kind …

… freut sich darüber, seine Verwandten wiederzusehen. Es interessiert sich dafür, ob zwischen den geladenen Gästen Spannungen bestehen oder jemand krank ist, und es ist ihm wichtig, dass die Oma sich über ihr Geburtstagsfest richtig freuen kann.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das kreativ/künstlerisch begabte Kind …

… stürzt sich voller Begeisterung in alle Fragen der Dekoration. Es bemalt die Tischkarten, packt fantasievoll Geschenke ein und macht sich über das Rahmenprogramm Gedanken. Vielleicht trägt es ein Gedicht vor, spielt ein Lied oder malt für die Oma ein schönes Bild.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Das räumlich denkende und visuell begabte Kind …

… weiß genau, wo sich der Veranstaltungsort befindet. Es erstellt einen detailgetreuen Raumplan, um die Anordnung der Tische zu besprechen. Bei den Einladungskarten ist es für die Wegbeschreibung zuständig.

Das trifft auf mein Kind zu. [ ]

 

Möchten Sie neu entdeckte Talente weiter fördern?

Anhand solcher Überlegungen und Beobachtungen können Sie feststellen, ob Ihr Kind Interessen zeigt, die Ihnen bisher noch nicht so aufgefallen sind. Um solche Talente weiterhin zu fördern, braucht Ihr Kind entsprechende Angebote.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Sie möchten die Begabung Ihres Kindes fördern? Als Leser von "Lernen und Fördern mit Spaß" erfahren Sie exklusiv, wie Sie die verschiedenen Begabungen bei Ihrem Kind richtig fördern können.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Test: So entdecken Sie versteckte Begabungen bei Ihrem Kind"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Basteln und spielen mit Kindern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Basteln und spielen mit Kindern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?

Elternwissen.kompakt: