Kinderkrankheiten & Kinderbeschwerden

02b_gesundheit_-_Kinderkrankheiten__22375895_copyright_Dan_Race_-_Fotolia.com.jpg

Da heute gegen viele typische Kinderkrankheiten geimpft werden kann, treten Masern, Röteln und auch Windpocken nicht mehr so häufig auf. Dafür gibt es andere, ebenfalls mit Fieber und Hautausschlag einhergehende Infektionskrankheiten, die bei den Eltern oft weniger bekannt sind. Manche, wie etwa das Dreitagefieber, sind so häufig, dass die meisten Kinder sie schon in den ersten beiden Lebensjahren durchmachen. Scharlach oder die Hand-Mund-Fuß-Krankheit lösen in Kindergärten gerne einmal kleinere Epidemien aus.

In den meisten Fällen können Sie Ihrem Kind mit natürlichen Mitteln und mit der Homöopathie auch sehr gut selbst helfen. Wie, das wird Ihnen in dieser Rubrik genau beschrieben.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Kinderkrankheiten & Kinderbeschwerden
Sie möchten wissen, wie man Paracetamol am besten bei Kindern dosiert und was schwangere und stillende Mütter beachten müssen? Lesen Sie es hier!
Baby Kleinkind | Schmerzmittel als Zäpfchen für Kinder

Paracetamol: So wichtig ist die richtige Dosierung für Kinder!

Paracetamol ist ein altbewährtes Schmerzmittel, das schon Babys gegeben werden darf. Trotzdem ist es nicht so harmlos wie lange angenommen und hängt stark von der Dosierung ab. Lesen Sie hier, warum das so ist und welche Alternative es zum Schmerzmittel Paracetamol gibt. mehr...

Gerade in der Pubertät sind Stimmungsschwankungen, launisches Verhalten oder auch eine kurzzeitige Traurigkeit ganz normal – sie gehören zur alterstypischen Entwicklung einfach dazu.
Teenager Schulkind | Sanfte Hilfe für Teenager

Diese 6 Gewürze & Kräuter helfen bei Depressionen und Stimmungstiefs

Gerade in der Pubertät sind Stimmungsschwankungen, launisches Verhalten oder auch eine kurzzeitige Traurigkeit ganz normal – sie gehören zur alterstypischen Entwicklung einfach dazu. Ich erkläre Ihnen hier, wie Sie Ihrem Kind dabei helfen, eine Depression zu überwinden, und welche natürlichen Kräuter Sie dabei unterstützen können. mehr...

Vom Zeitpunkt der Geburt an, wird die Gesundheit des Baby bis ins Teenager-Alter in sogenannten U-Untersuchungen bzw. J-Untersuchungen in regelmäßigen Intervallen abgecheckt.
Vorsorgeuntersuchungen vom Baby bis zum Teenager

U-Untersuchung: Übersicht der wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen

Vor der Geburt wird die Schwangere vom Frauenarzt betreut, der nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch die des Babys überwacht. Vom Zeitpunkt der Geburt an, wird die Gesundheit des Baby bis ins Teenager-Alter in sogenannten U-Untersuchungen bzw. J-Untersuchungen in regelmäßigen Intervallen abgecheckt. Welche Vorsorgeuntersuchungen das sind und was untersucht wird, erfahren Sie hier. mehr...

Wenn Ihr Kind ständig durch den Mund atmet und dauernd verschnupft ist, kann das eine einfache Ursache haben: Viele Kinder leiden unter vergrößerten Rachenmandeln, auch „Polypen“ genannt.
Hilfe bei vergrößerten Rachenmandeln

Polypen bei Kindern: Das sollten Sie wissen um Ihrem Kind zu helfen

Wenn Ihr Kind ständig durch den Mund atmet und dauernd verschnupft ist, kann das eine einfache Ursache haben: Viele Kinder leiden unter vergrößerten Rachenmandeln, auch „Polypen“ genannt. Der HNO-Arzt rät häufig zur Operation. Lesen Sie hier, wann eine Operation wirklich sein muss und welche anderen Behandlungsmöglichkeiten es gibt. mehr...

Nägelkauen ist ein weit verbreitetes Symptom, das sowohl schon bei Kleinkindern als auch bei etwas älteren Kindern und Jugendlichen auftreten kann.
Sanfte Hilfe für die Kinderseele

Nägelkauen bei Kindern: Diese natürlichen Mittel helfen Ihrem Kind

Nägelkauen ist ein weit verbreitetes Symptom, das sowohl schon bei Kleinkindern als auch bei etwas älteren Kindern und Jugendlichen auftreten kann. Handelt es sich nur um eine unschöne Angewohnheit oder sogar um ein Krankheitssymptom? Lesen Sie hier alles übers Nägelkauen und wie Sie Ihr Kind unterstützen können, es bleiben zu lassen. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Kinderkrankheiten" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Kinderkrankheiten" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?