Kommentare:
Lernen trotz Pubertät
© AntonioDiaz - Fotolia.com

Wie viel Lernen ist in der Pubertät sinnvoll?

Spätestens wenn die Noten schlechter werden, fragen sich viele Eltern, ob ihr Teenager zusätzlich zum Lernen in der Schule nicht auch zu Hause noch mehr büffeln sollte – und vor allem wie viel Lernen sinnvoll ist? Dennoch gibt es gerade in der Pubertät keine einfache Antwort darauf. Mit dem folgenden Artikel wollen wir Ihnen einige gedankliche Anregungen vorstellen, wo ein vernünftiges Maß an zusätzlichem Lernen beginnt. 

Expertenrat von 

Warum muss Ihr Teenager zusätzlich lernen?

Falls es um zusätzlichen Zeitaufwand und Lernumfang geht, ist es nicht ganz unwichtig, wenn Sie sich auch diese Frage stellen. Die Antwort darauf kann eine einsichtige Erklärung dafür liefern, warum Ihr Kind während der Pubertät vielleicht (zurzeit) mehr neben der Schule lernen muss, z. B.:

1. Ihr Kind hat in einem oder zwei Fächern größere Lücken, die nun geschlossen werden müssen? Das kann schon mal passieren und ist während der Pubertät bei den meisten Schülern auch nichts Ungewöhnliches. Wichtig ist, dass dann gerade in den Sprachen, Mathe, Physik etc. tatsächlich wieder der Anschluss gefunden wird, damit die Lücken nicht zu groß werden. Nun hilft alles nichts: Tief Luft holen und durch – es kommen bald wieder besser Zeiten!

2. Ihr Kind hat in vielen Fächern Schwierigkeiten, die ohne dauerhaftes zusätzliches Lernen noch größer werden? Kann Ihr Kind nur mit viel Fleiß und Mühe den Anforderungen der Schule gerecht werden, sollten Sie sich gemeinsam nach einer schulischen Alternative umsehen. Kein Kind, kein pubertierender Jugendlicher kann motiviert lernen, wenn überwiegend Frusterlebnisse zu erwarten sind.

3. In nächster Zeit stehen viele Tests und Arbeiten kurz nacheinander an? Bevorzugt liegen solche Stoßzeiten vor Weihnachten oder anderen Ferien. Meistens wissen die Schüler schon länger, was bald auf sie zukommt, ignorieren das aber oft „erfolgreich“. Man könnte im Vorfeld ja schon mal Hefte und Arbeitsmaterialien checken, man könnte das eine oder andere im Unterricht noch mal nachfragen, man könnte… Und dann plötzlich sind stabile Nerven, eine gute Zeitplanung, sowie „eiserne“ Disziplin und Durchhaltevermögen gefragt. Auch das ist normal: Manchmal läuft in der Schule eben alles langsamer und dann wieder nur per Vollgas. Manche Schüler haben mit diesem Tempowechsel mehr Schwierigkeiten, andere weniger.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Warum regelmäßiges Lernen für Ihren Teenager so wichtig ist, erfahren Sie als Abonnent des "Pubertäts-Überlebensbriefs" an dieser Stelle!

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "Wie viel Lernen ist in der Pubertät sinnvoll?"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernen und Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernen und Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?