Pubertät

Pubertät.jpg

© Alexander-Raths-Fotolia.com.jpg

Die Pubertät oder Geschlechtsreife bei Heranwachsenden hat sich in den letzten Jahren immer weiter nach vorne geschoben. Bei vielen Mädchen setzt die Pubertät schon zwischen dem neunten und elften Lebensjahr ein, bei Jungen beginnt die Pubertät durchschnittlich zwei Jahre später. Probleme in der Eltern-Kind-Beziehung oder in der Schule sind während der Pubertät normal, weil sich veränderte Beziehungen aufbauen, alte Gewohnheiten zerbrechen und neue sich einstellen müssen.

Mit dieser Rubrik möchten wir Sie durch die Pubertät Ihres Kindes begleiten und Ihnen die große Variationsbreite von Verhaltensweisen vermitteln, die sich in der Pubertät zeigen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Pubertät
Lesen Sie hier, unter welchen Problemen eher Mädchen während der Pubertät leiden und womit sich Jungen häufig herumplagen.
Teenager | Jungen, Mädchen und ihre Probleme als Teenager

Probleme in der Pubertät: Typisch Mädchen, Typisch Jungen!

Lesen Sie hier, unter welchen Problemen eher Mädchen während der Pubertät leiden und womit sich Jungen häufig herumplagen. Und wie Sie als Eltern ihnen beim Durchleben dieser Probleme hilfreich zur Seite stehen können. mehr...

Pubertät ist für viele Jugendliche eine der aufregendsten Zeiten, doch rücken auch die Abschlüsse näher. Eine gute Zeiteinteilung wird immer wichtiger!
Schulkind Teenager | Wie Kinder Ihre Zeiteinteilung optimieren

Zeiteinteilung: So verbessert Ihr Teenager sein Zeitmanagement!

Die Pubertät ist für viele Jugendliche eine der aufregendsten Zeiten in ihrem Leben. Eigentlich bietet die Pubertät für viele Schüler bereits genügend Herausforderungen, doch gerade in dieser Zeit rücken die qualifizierten Abschlüsse näher. Eine gute Zeiteinteilung wird immer wichtiger! mehr...

Pubertierende brauchen Rituale. Denn auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung.
Teenager | Rituale als Hilfe für Pubertierende

Grenzen setzen: Warum das gerade bei Teenagern besonders wichtig ist

Je älter die Kinder werden, umso weniger Rituale gestalten in der Regel den Familienalltag. Doch auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung.  mehr...

Kinder mit schwacher Konzentration wirken ungeduldig und unruhig. Die Folgen von Problemen mit der Konzentration, können mit unseren Tipps beseitigt werden.
Schulkind Teenager | Tipps für eine bessere Konzentration

Tipps für eine bessere Konzentration bei Schulkindern

Kinder mit einer schwachen Konzentration wirken ungeduldig und unruhig. Sie können schlecht abwarten und unterbrechen immer wieder die Gespräche von anderen. Diese und weitere Verhaltensmuster, die Folge von Problemen mit der Konzentration sind, können mit unseren Tipps beseitigt werden. mehr...

Mit dem Wochenplan für die Schule wollen wir Ihnen ein Instrument vorstellen, das Ihr Kind in der Pubertät beim Lernen unterstützen kann.
Teenager | Fördern Sie die Selbstverantwortung Ihres Heranwachsenden

Selbstverantwortung fördern: Teenager motivieren mit dem Wochenplan!

Schüler und Eltern kennen das täglich wiederkehrende Gezerre rund um die nachmittäglichen Lern- und Arbeitszeiten. Kaum ein Schüler hat nach der Schule noch großartig Lust auf Hausaufgaben oder die Vorbereitung der nächsten Klassenarbeit. Mit dem Wochenplan können Sie Ihr heranwachsendes Kind unterstützen. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Pubertät" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Pubertät" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?