Schwangerschaft

01_schwangerschaft_40218405_copyright_Hannes_Eichinger_-_Fotolia_com.jpg

Sie erwarten ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Doch jetzt haben Sie sicherlich viele Fragen: Wie beeinflusst die Schwangerschaft in den nächsten neun Monaten mein Leben? Was kann ich tun, damit sich mein Baby im Bauch optimal entwickelt? Wie bereite ich mich auf die Geburt richtig vor? Und was gibt es bei der Ernährung, auf Reisen oder beim Sex zu beachten?

Während der Schwangerschaft ist es völlig normal, wenn Sie unter Stimmungsschwankungen leiden und sich müde und erschöpft fühlen. Denn Ihr Körper läuft jetzt auf Höchsttouren! Lassen Sie es deshalb langsamer angehen. Wie Sie die Zeit zur Geburt mit Schwangerschaftskursen oder Wassergymnastik überbrücken können, was Ihrem Fötus so richtig gut gefällt und welche Geburtsmethode die Richtige für Sie ist, lesen Sie in dieser Rubrik.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Schwangerschaft
Schwangere Frau mit Schmerzen
Baby | Sodbrennen in der Schwangerschaft

8 Tipps gegen lästiges Sodbrennen in der Schwangerschaft

Sodbrennen und saures Aufstoßen treten auf, wenn Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt. Da das Baby im Bauch einer Schwangeren immer mehr Platz beansprucht, werden die inneren Organe (also auch der Magen) zur Seite oder nach oben verdrängt. Deshalb leiden im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel viele werdende Mütter unter Sodbrennen in der Schwangerschaft. Oft kann eine aufrechte Körperhaltung das Problem bessern. Nachfolgend habe ich Ihnen noch weitere Tipps gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft zusammengestellt. mehr...

Nabelschnurblut Stammzellen Blut
Baby | Stammzellen aus Nabenschnurblut einlagern

Nabelschnurblut einlagern: Ja oder nein?

Nabelschnurblut ist viel zu schade zum Wegwerfen, denn es enthält Stammzellen, die in der Lage sind, sich zu verschiedenen (jedoch nicht zu allen im Körper vorkommenden!) Gewebearten weiterzuentwickeln. Damit kann man Nabelschnurblut als eine Art „Reparatur-Kit“ ansehen, aus dem sich im Bedarfsfall verschiedene Gewebe (z.B. Knochenmark) regenerieren lassen. mehr...

Schwangere Frau und Tochter essen gemeinsam Salat
Baby | Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Wie Sie sich in der Schwangerschaft ernähren sollten

Nicht ohne Grund preisen Experten Abwechslung und Vielfalt als Grundpfeiler für eine gesunde Ernährung. In der Schwangerschaft ist ein variantenreich zusammengestellter Speiseplan jedoch besonders wichtig. Dabei kommt es weniger auf die Menge als auf den Inhalt an. mehr...

Probleme durch Schwangerschaftsvergiftung
Baby | Gestose in der Schwangerschaft

Schwangerschaftsvergiftung: Eine Gefahr für Ihr Baby?

Allein der Name weist schon darauf hin: Eine Schwangerschaftsvergiftung ist eine lebensbedrohliche Komplikation während der Schwangerschaft für Mutter und Kind. Was hinter der Schwangerschaftsvergiftung steckt und wer gefährdet ist, lesen Sie in diesem Artikel. mehr...

Später Kinderwunsch
Baby | Was bei einem späten Kinderwunsch zu beachten ist

Späte Schwangerschaft: Freuden und Risiken für Schwangere über 35

Erst mal die Ausbildung, dann im Beruf Fuß fassen: Immer öfter entscheiden sich Frauen relativ spät für ein Baby. Heute sind Frauen bei der ersten Geburt im Schnitt fast 30 Jahre alt, jede vierte Schwangere ist sogar älter als 35 Jahre und gilt damit als Spätgebärende.  mehr...

Weitere Artikel...
Kostenlose Tipps zum Thema "Schwangerschaft" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Schwangerschaft" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?