Kommentare:
gestresster Schuljunge
© Natallia Vintsik - fotolia

Schulstress und Leistungsdruck: Kaum ein Kind kann sich dem heutzutage noch entziehen

Die Anforderungen in der Schule steigen, schon Kinder haben Terminstress, und auch der gute Wille der Eltern, ihr Kind bestmöglich zu fördern, schießt manchmal übers Ziel hinaus. Vielen Kindern fällt dadurch das Lernen schwer. Auch Schul- und Prüfungsängste nehmen immer mehr zu. Natürliche Heilmittel unterstützen den Geist ebenso wie die Seele und helfen, Ihr Kind widerstandsfähiger zu machen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind stärken können, damit es für die täglichen Anforderungen in der Schule besser gerüstet ist.  

Silke Lemhöfer, Heilpraktikerin und Dozentin
Expertenrat von 
Silke Lemhöfer, Heilpraktikerin und Dozentin

Auch wenn Sie natürlich nicht von heute auf morgen das ganze Leben Ihres Kindes (und damit auch Ihr eigenes) umkrempeln können, helfen oft schon kleine Veränderungen wie z. B. eine feste Schlafenszeit oder das Streichen von ein oder zwei Terminen im Wochenplan des Kindes.

Natürliche Mittel gegen Schulstress

Nicht immer ist es möglich, Stressursachen im Leben des Kindes zu benennen und auszuschalten. Trotzdem müssen Sie nicht untätig zusehen, wenn sich Ihr Kind unwohl und belastet fühlt. Heilkräfte aus der Natur können bei Stress zumindest eine Zeit lang erste Hilfe leisten. Sie unterdrücken die Stresssymptome nicht, sondern wirken regulierend und ausgleichend. Auf diese Weise wird Ihr Kind von innen gestärkt und kann den Anforderungen des Alltags besser standhalten. Denken Sie aber bitte immer daran, mit Ihrem Kind zum Arzt oder Heilpraktiker zu gehen, wenn die Probleme länger als drei bis vier Wochen anhalten oder sehr ausgeprägt sind.

Heilpflanzen und ätherische Öle bei Unruhe, Nervosität und Stress

Folgende pflanzliche Mittel sind für die Behandlung von Stress und Unruhe bei Kindern gut geeignet. Sie wirken beruhigend und ausgleichend, fördern einen gesunden Schlaf und sind bei richtiger Anwendung frei von Nebenwirkungen: 

  • Passionsblume 
  • Melisse 
  • Lavendel 
  • Baldrian 
  • Hopfen 
  • Pomeranze 

Die Zubereitung der Heilpflanzen erfolgt meist als Tee, einzeln oder als Mischung. Sie können sie aber auch als Badezusatz oder in einem Kräuterkissen verwenden. Die ätherischen Öle verwenden Sie am besten einzeln oder als Mischung in einer Duftlampe.

 

Vorsicht!
Ätherische Öle nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden und vor ihnen sicher aufbewahren!

Alle Heilkräuter erhalten Sie in der Apotheke. Verwenden Sie nur 100 % naturreine ätherische Öle aus Bio- Qualität mit Chargennummer. 

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "Schulstress und Leistungsdruck: Kaum ein Kind kann sich dem heutzutage noch entziehen"
  • Katrin schreibt am 03.02.2018

    Ich habe einen 6 jährigen Sohn der jetzt ein halbes Jahr in die Grundschule geht und seitdem ist er wie verwandelt. Er ist mit allem überfordert, kann sich in der Schule sowie zuhause sehr schlecht konzentrieren, ist zappelig, Hausaufgaben Katastrophe, ist sehr launisch, laut, aggressiv.. ich erkenne ihn nicht wieder. Und das erschreckt mich. Er kommt auch Abends nicht gut in den Schlaf, ist eher sehr aufgedreht. Wie kann ich ihm helfen?
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Alternative Medizin & sanfte Heilmethoden" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Alternative Medizin & sanfte Heilmethoden" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?