Kommentare:
© Robert Kneschke - Fotolia.com

So entfaltet Ihr Kind sein Lernpotenzial mit Neugier

Der Schlüssel zum Lernen, das stellen Wissenschaftler in jeder Untersuchung aufs Neue fest, liegt in der individuellen Neugier und im persönlichen Interesse. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie Ihr Kind neugierig auf die jeweils aktuellen Schulthemen machen können und wie Sie Alltagssituationen dazu nutzen, seine Lernpotenziale zu aktivieren.  

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Neugierig auf die Natur machen/Sachkunde fördern

Ausflüge, Erkundungen und Exkursionen jeder Art bieten eine Fülle von Möglichkeiten, das Interesse Ihres Kindes zu wecken. Nutzen Sie dabei die Äußerungen Ihres Kindes, die Ihnen ganz genau zeigen, womit es sich gerade beschäftigt. Besonders die Fragen, die Sie nicht beantworten können, sind spannend. Sie bieten nämlich Ihrem Kind die Gelegenheit, gemeinsam mit Ihnen oder anderen Kindern auf die Suche nach einer Antwort zu gehen. Das macht nicht nur Spaß, sondern generiert auch ein Glücksgefühl, wenn die Suche gelingt. Dieses Glücksgefühl, durch das Lösen eines Rätsels ausgelöst, motiviert zum Weiterlernen.

 

Tipp für Sachkunde
Transportieren Sie die Erlebnisse des Ausflugs auf die Sachkundethemen: vielleicht mit einem Quiz. Was könnte wohl ein gefällter Baumstamm im Wald wiegen? Wie viele Blätter mag ein Baum ungefähr haben? Zähle fünf verschiedene Baumarten auf.

 

Beispiel: Ihr Kind findet einen verletzten oder erschöpften Vogel. Überlegen Sie gemeinsam, was jetzt zu tun ist. Welche Möglichkeiten hat Ihr Kind? Warten Sie ab, bis es mindestens drei nennt, vielleicht: weitergehen, mit nach Hause nehmen oder zum Tierarzt ins Tierheim bringen. Fragen Sie geduldig nach, was die einzelnen Möglichkeiten bedeuten. Lassen Sie Ihr Kind entscheiden, und sprechen Sie möglichst lange und ausführlich über das Tier. Eine Vielzahl von Überlegungen kann sich anschließen: Was könnte die Ursache sein, welcher Vogel ist es, was fressen diese Vögel, wie viel Futter brauchen sie, welche Temperatur benötigen sie zum Überleben, was ist die normale Körpertemperatur, warum gibt es Kalt- und Warmblüter etc.?

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Wie Sie Ihr Kind neugierig auf neue Kontakte machen können und zugleich seine Lust aufs Schreiben fördern können, erfahren Sie als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß"!

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "So entfaltet Ihr Kind sein Lernpotenzial mit Neugier"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Homöopathie für Kinder" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Homöopathie für Kinder" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?