Kommentare:
Verkauf des Familienautos
© Kzenon - Fotolia.com

So verkaufen Sie Ihr Familienauto zum Höchstpreis

Sie wollen Ihr Familienauto verkaufen, erwarten aber einen guten Preis dafür? Lesen Sie hier, wie und wo Sie das meiste für Ihr gebrauchtes Familienauto herausholen. 

Dr. Dietmar Kowertz: Verbraucherschutz-Experte
Expertenrat von 
Dr. Dietmar Kowertz, Verbraucherschutz-Experte

So inserieren Sie Ihr altes Familienauto richtig

Heutzutage kann man seinen Gebrauchten bequem und kostenlos von zu Hause aus verkaufen. Einfach die wichtigsten Fahrzeugdaten gleich in mehreren Gebrauchtwagenportalen wie autoscout24 oder mobile.de eingeben, Fotos hochladen, per E-Mail bestätigen – und fertig ist die Online-Anzeige. Bleiben Sie dabei aber stets ehrlich. Unterschlagen Sie keine Mängel oder Unfallschäden. Was viele rechtlich nicht wissen: Bei arglistiger Täuschung haften Sie auch als Privatverkäufer!

Familienauto-Verkauf: Privat oder Händler?

Wenn Sie absolut keine Lust haben, Ihren Wagen in Eigenregie zu verkaufen, können Sie ihn natürlich bei einem Händler in Zahlung geben. Dort bekommen Sie allerdings deutlich weniger Geld.  Klappern Sie mehrere Händler ab, und vergleichen Sie die Angebote. Bessere Karten haben Sie als Neuwagenkäufer. Meist zahlt der Händler dann einen guten Preis für Ihren Gebrauchten.

Verkauf des Familienautos: Clever verhandeln, korrekt abwickeln

Bestehen Sie beim Privatverkauf immer auf Bargeld. Aber: Setzen Sie sich vor den Preisverhandlungen einen Mindestbetrag, unter den Sie sich auf keinen Fall drücken lassen. Sobald Sie sich mit dem Käufer auf einen Preis geeinigt haben, muss der Deal schriftlich besiegelt werden. Nutzen Sie dazu einen Kaufvertrags-Vordruck aus dem Schreibwarenhandel. Alternativ können Sie sich das Dokument aus dem Internet herunterladen (z. B. bei www.avd.de, www. autobild.de). Den Fahrzeugbrief sollten Sie immer erst aus der Hand geben, wenn der volle Kaufpreis bezahlt ist.

Wenn Sie bei der Übergabe von Geld und Papieren ein flaues Gefühl haben, vereinbaren Sie doch den Übergabetermin in Ihrer Hausbank. Hier kann das Geld gleich geprüft und eingezahlt werden.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "So verkaufen Sie Ihr Familienauto zum Höchstpreis"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Spartipps für Familien" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Spartipps für Familien" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?