Erkältung & Grippe

02-erkaeltung-Fotolia_oksun70_44253019.jpg

Schnupfen, Husten und andere Erkältungsbeschwerden treten bei Kindern besonders häufig auf. Sie stecken sich auf dem Spielplatz, im Kindergarten oder in der Schule gegenseitig an oder haben nicht ausreichend Abwehrkräfte, um sich vor kursierenden Erkältungsviren oder Grippe-Erregern zu schützen.

In dieser Rubrik geben wir Ihnen zahlreiche Tipps, wie Sie die Abwehrkräfte Ihres Kindes natürlich stärken können, um drohenden Erkältungen erst gar keine Chance zu lassen. Sollte es Ihr Kind dann doch erwischen, stellen wir Ihnen die besten Hausmittel und natürlichen Helferlein vor, die die Erkältungssymptome lindern und Ihrem Kind dabei helfen, den Infekt auszukurieren. Außerdem klären wir Sie auf, bei welchen Symptomen der natürliche Weg nicht mehr ausreicht und Sie mit Ihrem Kind einen Arzt aufsuchen sollten.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Erkältung & Grippe
Junge trinkt Hustensaft
Kleinkind Schulkind | Mit Homöopathie den Husten natürlich bekämpfen

Homöopathie bei Husten: Diese Globuli helfen

Homöopathische Mittel können eine sinnvolle Alternative bei Husten darstellen: Wenn Ihr Kind nachts viel hustet und nicht zur Ruhe kommt oder der Husten in der Brust richtig weh tut, können Sie mit Homöopathie bzw. dem richtigen Globuli rasch für Linderung sorgen. Unsere Tipps sind nach der Art des Hustens sortiert. Das gibt Ihnen mehr Sicherheit bei der Auswahl der Globuli. mehr...

Händewaschen, Hände waschen, Schnupfen
Baby Kleinkind | Schnupfenviren: Händewaschen hilft!

Durch Händewaschen die Schnupfenviren fernhalten

Händewaschen hilft – antibakterielle Haushaltsreiniger hingegen nicht. Und zu viel Hygiene fördert Allergien. Lesen Sie hier, was wirklich vor Infekten schützt. mehr...

© drubig-photo - Fotolia.com
Kleinkind | Erkältungs-Tipps

Hilfe bei Erkältungen – Wie Sie Ihrem Kind helfen können

Je kleiner sie sind, desto häufiger fangen sich Kinder eine Erkältung ein. Acht bis zehn Erkältungen in einem Jahr sind für Kleinkinder völlig normal, bei Erwachsenen sind es eher zwei bis vier Infekte pro Jahr. Bei den Kindern muss sich ein Immunsystem herausbilden, das erst noch lernt mit Krankheitsviren und Bakterien umzugehen. mehr...

© Maksim Bukovski - Fotolia.com
Kleinkind | Gesundes Kind

8 Gesundheits-Mythen rund um Erkältungen

Schnupfen & Co. sind häufig, insbesondere bei Kindern. Deshalb sollten Sie als Eltern darüber Bescheid wissen. Doch nicht alles, was landläufig als Tatsache rund um das Thema Erkältung angesehen wird, stimmt auch wirklich. Wir entlarven für Sie einige häufig gehörte Mythen. mehr...

Kleines Mädchen mit Stethoskop
Achten Sie auf diese Anzeichen

Krankheits-Warnsymptome, die Sie nicht ignorieren dürfen

Kinder sind in den ersten Lebensjahren häufig krank. Meist steckt nur eine Erkältung dahinter, wenn die Kleinen husten und fiebern, oder – bei Erbrechen und Durchfall – ein Magen-Darm-Infekt. Doch manchmal sind solche „Allerweltsbeschwerden“ auch Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Erkältung & Grippe" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erkältung & Grippe" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?