Kommentare:
© Picture-Factory - Fotolia.com

Masterplan Klassenarbeiten: So lernt Ihr Kind aus seinen Fehlern

Trotz vermeintlich sorgfältiger Vorbereitung können Klassenarbeiten und Tests auch mal schlecht ausfallen. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, die Sie und Ihr Kind herausfinden sollten. Nur wenn Sie die Ursachen von schlechten Noten und fehlerhaft gelösten Aufgaben aufdecken, kann Ihr Kind sich auf die nächste Arbeit besser vorbereiten. Probieren Sie unsere Fehleranalyse für Klassenarbeiten aus, und stellen Sie die Weichen für die nächste Klassenarbeit mit unserem Masterplan wieder auf Erfolg. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Im Überblick sieht der 4-Tages-Masterplan wie folgt aus:

1. Tag: Liste alle Themen genau auf, die in der Arbeit vorkommen werden, und hake das ab, was du schon kannst. Verteile die Themen, die du noch lernen musst, gleichmäßig auf drei Tage, und lege deine Lern-Zeit fest. Besorge dir alle Unterlagen. Beginne mit dem Lernen: Erarbeite und wiederhole das erste Drittel des Lernstoffs, und hake es im Plan ab.

2. Tag: Erarbeite und wiederhole das zweite Drittel des Lernstoffs, und hake es im Plan ab.

3. Tag: Erarbeite und wiederhole das letzte Drittel des Lernstoffs, und hake es im Plan ab.

4. Tag: Wiederhole alle Lerninhalte.

Mit diesem Plan kann Ihr Kind sich für jede künftige Arbeit einen detaillierten Vorbereitungsplan erstellen. Er wird Ihnen und Ihrem Kind die Vorbereitung auf die nächsten Klassenarbeiten enorm erleichtern (siehe Internet-Download).

Welche Probleme gab es während der Arbeit?

Die Beantwortung dieser Frage ist ebenso wichtig wie die Analyse der Vorbereitungssituation. Um alle Fragen der folgenden Checkliste beantworten zu können, müssen Sie Ihr Kind am Tag der Klassenarbeit gut beobachten und sich die Prüfungssituation detailliert schildern lassen. Warten Sie damit nicht zu lange, sonst kann sich Ihr Kind nicht mehr genau erinnern. Es kann auch sinnvoll sein, den entsprechenden Lehrer zu fragen, ob ihm etwas Besonderes an Ihrem Kind aufgefallen ist. Extreme Blässe, ängstliches Verhalten, starke Unruhe oder langes, regloses Nachdenken können Anzeichen für Prüfungsangst sein.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Hier geht es zur Checkliste: Analysieren Sie gemeinsam mit Ihrem Kind das Arbeitsverhalten in der Klassenarbeit

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "Masterplan Klassenarbeiten: So lernt Ihr Kind aus seinen Fehlern"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernmethoden und Lerntechniken" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?