Eltern-Kind-Kommunikation

07c_pubertaet_-_erziehungsprobleme_in_der_pubertaet_30335860_copyright_goodluz_-_Fotolia.com.jpg

Die Kommunikation mit einem pubertierenden Teenager stellt Eltern regelmäßig vor Probleme. Streit zwischen Eltern und Kind kommt in der Pubertät häufig vor. Kinder entwickeln Minderwertigkeitsgefühle, wünschen sich Rache und Vergeltung und treten in einen Machtkampf mit den Eltern ein, der das häusliche Zusammenleben stark belastet.

Natürlich brauche Sie als Eltern nicht jede Verhaltensweise Ihres Heranwachsenden hinzunehmen, vor allem dann nicht, wenn gegen Absprachen verstoßen oder die persönliche Integrität verletzt wird. Entscheidend ist aber, wie Sie die Störungen thematisieren, denn Vorwürfe oder Anklagen helfen in der Pubertät nicht. Lesen Sie in den folgenden Artikel, wie Sie richtig mit Ihrem Kind reden und durch ein positives Verhalten bewirken.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Eltern-Kind-Kommunikation
Lesen Sie hier, wie Sie spielerisch und kreativ vorgehen können um Ihrem Kind bei der Bewältigung seiner Probleme zu helfen können, ohne es zu bevormunden.
Teenager | Erziehungstipps

Stärken Sie die Problemlösungsfähigkeit Ihres Kindes!

Teenager geben sich gerne cool, souverän und unabhängig. Doch manchmal brauchen sie noch Unterstützung von den Eltern oder anderen Bezugspersonen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihrem Kind bei der Bewältigung seiner Probleme helfen können, ohne es zu bevormunden, und wie Sie dabei auch spielerisch und kreativ vorgehen können. mehr...

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder ehrlich zu ihnen sind. Doch irgendwann lügt jedes Kind einmal. Lesen Sie hier, wie man dann damit umgehen sollten.
Teenager | Was tun, wenn Teenager lügen?

Lügen & verheimlichen in der Pubertät: Was Sie als Eltern tun können!

Alle Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder ehrlich und aufrichtig zu ihnen sind. Doch irgendwann merken sie, dass ihr Kind sie belogen oder ihnen etwas Wichtiges verheimlicht hat. Doch Strafen und Schimpfen nutzen hier gar nichts. In diesem Artikel lesen Sie, warum Teenager manchmal lügen und wie Sie am besten darauf reagieren. mehr...

Viele Jugendliche gelten als schlecht gelaunt und gereizt. Ihr Verhalten wird als provokativ erlebt. Eltern wissen oft nicht, woher diese Aggression kommt.
Teenager | Aggressivität in der Pubertät

Aggressionen bei Teenagern: Triebkraft oder Zerstörungswut?

Viele Jugendliche gelten als aufbrausend, schlecht gelaunt und gereizt. Ihr Verhalten wird als provokativ und oft auch als „aggressiv“ erlebt. Lesen Sie in diesem Beitrag, was Aggression eigentlich ist, warum sie auch eine positive Kraft sein kann, und warum Jugendliche sich so oft „aggressiv“ verhalten. mehr...

Das Verhältnis zwischen Müttern und Töchtern ist oft innig, allerdings auch konfliktanfällig. Mehr zur Mutter-Tochter-Beziehung erfahren Sie hier.
Teenager | Beziehung in der Pubertät

Mutter & Tochter: Besondere Beziehung mit Risiken und Nebenwirkungen!

Das Verhältnis zwischen Müttern und Töchtern ist oft innig, allerdings auch konfliktanfällig. Besonders in der Pubertät wird es für Mütter und Töchter gleichermaßen anstrengend. Mütter finden ihre Töchter dann nervig, Töchter ihre Mütter peinlich. Warum das so ist, verraten wir Ihnen hier. mehr...

Pubertierende brauchen Rituale. Denn auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung.
Teenager | Rituale als Hilfe für Pubertierende

Grenzen setzen: Warum das gerade bei Teenagern besonders wichtig ist

Je älter die Kinder werden, umso weniger Rituale gestalten in der Regel den Familienalltag. Doch auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung.  mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?