Eltern-Kind-Kommunikation

07c_pubertaet_-_erziehungsprobleme_in_der_pubertaet_30335860_copyright_goodluz_-_Fotolia.com.jpg

Die Kommunikation mit einem pubertierenden Teenager stellt Eltern regelmäßig vor Probleme. Streit zwischen Eltern und Kind kommt in der Pubertät häufig vor. Kinder entwickeln Minderwertigkeitsgefühle, wünschen sich Rache und Vergeltung und treten in einen Machtkampf mit den Eltern ein, der das häusliche Zusammenleben stark belastet.

Natürlich brauche Sie als Eltern nicht jede Verhaltensweise Ihres Heranwachsenden hinzunehmen, vor allem dann nicht, wenn gegen Absprachen verstoßen oder die persönliche Integrität verletzt wird. Entscheidend ist aber, wie Sie die Störungen thematisieren, denn Vorwürfe oder Anklagen helfen in der Pubertät nicht. Lesen Sie in den folgenden Artikel, wie Sie richtig mit Ihrem Kind reden und durch ein positives Verhalten bewirken.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Eltern-Kind-Kommunikation
Freuen Sie sich auch schon sehr auf Ihren Familienurlaub?
Teenager | Entspannter Familienurlaub

Urlaub mit Teenagern: Die besten Tipps für eine stressfreie Zeit

Freuen Sie sich auch schon sehr auf Ihren Familienurlaub? Und mischt sich in diese Vorfreude vielleicht auch ein bisschen die Sorge, dass es im Urlaub Stress mit Ihrem Teenager geben könnte? Hier erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihr gemeinsamer Urlaub mit Teenager gelingt. mehr...

Nach jedem Vater-Sohn-Konflikt freuen sich beide, wenn Vater und Sohn sich wieder umarmen können.
Teenager | Nix als Zoff, oder was?

Typische Vater-Sohn-Probleme: So lösen Sie Konflikte

Viele Probleme in der „wilden Zeit“ entstehen, weil die Eltern die Entwicklungsschritte der Teenager nicht angemessen begleiten, sie nicht verstehen oder sich vom Verhalten angegriffen fühlen. Lesen Sie hier, welche Probleme zwischen Vater und Sohn jetzt typisch sind, wie sie entstehen und wie Sie sie lösen können. mehr...

Immer mehr Kinder besitzen ein eigenes Smartphone und auch Grundschüler sind immer öfter online unterwegs.
Schulkind Teenager | Informierte Eltern

Wissenswertes rund um Snapchat, WhatsApp & Instagram für Kinder

Immer mehr Kinder besitzen ein eigenes Smartphone und auch Grundschüler sind immer öfter online unterwegs. Nicht immer wissen die Eltern, was ihre Kinder im Internet „treiben“. Deshalb ist es auch für Eltern von Grundschülern wichtig, dieses Thema nicht zu ignorieren, sondern mit ihrem Kind offen darüber zu sprechen. mehr...

Vater mit seinen 2 pubertierenden Kindern hat es oft nicht leicht. Aber nach Matthias Jung: Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht.
Teenager | Buchtipp: "Chill mal! Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig" von Matthias Jung

Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht

Eltern nerven, Schule ist out, WhatsApp überlebenswichtig und Hygiene überschätzt: Wer mit Teenagern zusammenlebt, kennt hitzige Gefechte über Hausaufgaben, Helfen im Haushalt, Zimmeraufräumen & Co. Aber wie können Eltern diese herausfordernde Phase so entspannt wie möglich meistern? mehr...

Eine Mutter-Sohn-Beziehung kann mit Teenagern manchmal eine echte Herausforderung sein
Teenager | Eltern-Kind-Kommunikation

Mutter-Sohn-Beziehung: Worauf Sie in der Pubertät achten sollten

In der Pubertät gibt es typische Verhaltensweisen von Jungen, die Mütter vor besondere Herausforderungen stellen. Lesen Sie hier, welche Verhaltensweisen männliche Teenager oft zeigen, wie Sie als Mutter darauf reagieren sollten und warum das hilfreich sein kann. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Eltern-Kind-Kommunikation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?

Elternwissen.Lerntipps: