Kommentare:
Tipps zum Steuersparen für Familien
© Stockbyte/Thinkstock

Nachhilfekosten von der Steuer absetzen

Nicht zuletzt aufgrund des Abiturs in 12 Jahren müssen immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland Nachhilfe in Anspruch nehmen. Für die Eltern der betreffenden Schüler bedeutet dies einen hohen finanziellen Aufwand. Die gute Nachricht: In Ausnahmefällen sind die Kosten für die Nachhilfe steuerlich absetzbar. 

Expertenrat von 

Außergewöhnliche Belastungen: Wo liegen die Grenzen?

Als außergewöhnliche Belastungen gelten im Steuerrecht diejenigen Ausgaben, die für ganz besondere Umstände getätigt werden müssen. Hierunter fallen auch Krankheitskosten. Bis zu welchem Betrag die Belastungen als zumutbar einzustufen sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, und zwar dem Einkommen, dem Familienstand sowie der Anzahl der Kinder. Unverheiratete Personen werden dabei laut Steuerrecht die höchsten Ausgaben für außergewöhnliche Belastungen zugemutet, während für Familien mit Kindern deutlich niedrigere Grenzen gelten. Maßgeblich für die Rückerstattung ist letztlich folgende Tabelle:

Einkünfte gesamt alleinige Veranlagung gemeinsame Veranlagung 1 oder 2 Kinder mehr als zwei Kinder
bis 15.340 € 5 % 4 % 2 % 1 %
15.341 bis 51.130 € 6 % 5 % 3 % 1 %
über 51.130 € 7 % 6 % 4 % 2 %
Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten
Kommentare zu "Nachhilfekosten von der Steuer absetzen"
Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Datenschutz-Hinweis
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Steuertipps für Familien" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Steuertipps für Familien" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?